Mitteilungen aus dem Verband

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Angleichung des Urheberreichts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft

Der VHD hat eine Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Angleichung des Urheberrechts an die...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

CLARIN-D Facharbeitsgruppen „Neuere Geschichte“ und „Zeitgeschichte“ fusionieren

In der dritten Förderperiode des europäischen Forschungsinfrastrukturprojektes CLARIN haben sich...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Gesellschaft für Technikgeschichte e.V.
19.05.2017–21.05.2017, Braunschweig, TU Braunschweig, Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, 38106 Braunschweig

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

01.03.2017 11:26

Freie Bewertung von Forschungsergebnissen

Wissenschaft lebt von der freien Bewertung von Forschungsergebnissen. Redaktionen von Zeitschriften und Rezensionsportalen tragen Sorge dafür, dass diese unabhängig und nicht überzogen ausfallen. Gefährdet wird diese Freiheit der Forschung, wenn kritische Besprechungen vor Gericht ausgetragen werden.

Ein jüngster Fall war bei H-Soz-Kult zu verfolgen: http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-23622.

Der Autor des rezensierten Buches hat folgende Darstellung veröffentlicht: www.geschichtsmanufaktur.eu.