Mitteilungen aus dem Verband

Konferenz: Quellen und Methoden der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter

Neue Zugänge für eine etablierte Disziplin? DIGIMET 201725./26. September 2017,...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Job: Moderator/ Presenter für Geschichts- und Naturdokumentationen

Die taglicht media Film- und Fernsehproduktion GmbH sucht für ein renommiertes Format von...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Stiftung Berliner Mauer und Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
08.09.2017, Berlin, Gedenkstätte Berliner Mauer, Besucherzentrum, Bernauer Straße 111, 13355 Berlin
Deadline: 01.09.2017

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

03.02.2017 11:44

Job: Wissenschaftlicher Volontär/ Wissenschaftliche Volontärin Landschaftsverband Rheinland

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Wissenschaftliche Volontärin/
Wissenschaftlichen Volontär

für das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum im Bereich Kulturveranstaltungen in der Abtei Brauweiler.

Der Dienstposten ist mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit und befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 18.000 Beschäftigten für die 9,6 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 19 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten Politikerinnen und Politiker aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum mit Sitz in der Abtei Brauweiler koordiniert und realisiert über seine archivfachlichen Aufgaben hinaus das Veranstaltungsprogramm in der Abtei Brauweiler. Dieses soll im Bereich Kultur in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden. Das dem Aufgabengebiet Öffentlichkeitsarbeit inhaltlich zugeordnete Volontariat sieht die Mitarbeit bei der Realisierung aktueller und der Planung künftiger Veranstaltungsformate vor. Zudem betreut die Dienststelle auch die Gedenkstätte Brauweiler des LVR.

Ihre Aufgaben
Das 2-jährige Volontariat soll der Vorbereitung auf eine Berufslaufbahn im kulturpflegerischen Dienst dienen. Die Ausbildung umfasst das gesamte Aufgabenspektrum, mit dem sich das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum im Bereich Kulturveranstaltungen beschäftigt, von der Konzeption über die Veran-staltungsplanung und -realisierung sowie die Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Pflege des Online-Auftritts. Auch die Mitarbeit in der Gedenkstätte Brauweiler ist vorgesehen.

Ihr Profil
Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Geisteswissenschaft, bevorzugt im Fach Kunstgeschichte oder Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Abschluss Promotion, Diplom oder Master).

Wünschenswert sind:
Postgraduales Studium der Kulturwissenschaft (Abschluss Master)
Ausgeprägtes Interesse an Literatur, Kunst und Geschichte
Erfahrungen in der praktischen Kulturarbeit
Gute Kenntnisse der englischen und möglichst einer weiteren Fremdsprache in Wort und Schrift
EDV-Kenntnisse in MS Office, digitale Bildbearbeitung, Grafik/Layout
Erfahrung in der Arbeit mit Content-Management-Systemen (im LVR im Einsatz: First Spirit)
Teamfähigkeit, Engagement, Belastbarkeit und Kommunikationsbereitschaft
Pkw-Führerschein

Wir bieten Ihnen
2jähriges Volontariat in der Abtei Brauweiler
Vergütung im ersten Jahr: 1.833,61 € und im 2. Jahr 1.884,74 €
Ein umfangreiches Fortbildungsangebot
Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich

Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten. Auch der mögliche Wunsch nach einer Teilzeitbeschäftigung sollte kein Hinderungsgrund sein.

Haben Sie noch Fragen?
Dann wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Christine Hartmann, Telefon: 02234 9854-301. Sie wird Ihnen gerne weiterhelfen.

Allgemeine Informationen über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie im Internet unter www.lvr.de. Allgemeine Informationen über das LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler finden Sie im Internet unter www.abteibrauweiler.lvr.de.

Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.
Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bitte bewerben Sie sich beim LVR-Fachbereich Personal und Organisation bis zum 12.02.2017 online über die Homepage des Landschaftsverbandes Rheinland unter www.ausbildung.lvr.de

Referenzcode: K1344