Mitteilungen aus dem Verband

CfP Workshop Außereuropäische Geschichte

Arbeitskreis Außereuropäische Geschichte (AAG) des VHD in Kooperation mit derErfurter...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Stipendium der Casa di Goethe in Rom

4. Ausschreibung des Arbeitsstipendiums der Casa di Goethe in Rom Auf deutsch-italienischen...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Alexandra Hausstein (Karlsruhe Institute of Technology); Andreas Lösch (Karlsruhe Institute of Technology); Christoph Schneider (TU München); Ulrich Ufer (Karlsruhe Institute of Technology)
25.07.2018–28.07.2018, Lancaster
Deadline: 14.02.2018

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

02.03.2017 16:44

CLARIN-D Facharbeitsgruppen „Neuere Geschichte“ und „Zeitgeschichte“ fusionieren

In der dritten Förderperiode des europäischen Forschungsinfrastrukturprojektes CLARIN haben sich die Facharbeitsgruppen des deutschen Konsortiums CLARIN-D neu aufgestellt. Die neue Facharbeitsgruppe „Geschichte“ zählt nun über 70 Mitglieder aus renommierten universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Bibliotheken im In- und Ausland. Die F-AG wird gemeinschaftlich am Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung in Braunschweig, am Deutschen Historischen Institut in Washington und am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam geleitet und in Braunschweig und Potsdam koordiniert. Sie bietet einen Rahmen für Erfahrungsaustausch und Diskussionen über Digitalisierungspraktiken, allgemeine Annotations- und Metadatenstandards, computergestützte Analysewerkzeuge und Rechtsfragen für die historisch arbeitenden Wissenschaften.

http://de.clarin.eu/de/facharbeitsgruppen/geschichtswissenschaften