Mitteilungen aus dem Verband

VHD protestiert gegen geplante Gesetzesänderung, die die Existenz der CEU in Ungarn bedroht

Aktueller Nachtrag am 25.04.2017: Dr Miklós Király, Professor für Rechtswissenschaften und Leiter...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Call for Papers: Quellen und Methoden der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter: Neue Zugänge für eine etablierte Disziplin?

Deadline: 15. Juni 2017 Georg-Eckert-Institut Braunschweig (Georg-Eckert-Institut)Deutsches...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Artem Kharchenko (Hryhoriy Skovoroda Kharkiv National Pedagogical University) / Oleksii Chebotarov (Lviv / Center for Governance and Culture in Europe at the University of St. Gallen)
28.09.2017, Kharkiv
Deadline: 10.07.2017

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

02.05.2017 11:29

52. Deutscher Historikertag: Call for Sessions und Ausschreibung des Carl-Erdmann-Preises und des Hedwig-Hintze-Preises online

Vom 25. bis 28. September findet der 52. Deutsche Historikertag an der WWU Münster unter dem Motto "Gespaltene Gesellschaften" statt. Hier finden Sie den Call fo Sessions.

Auch auf dem 52. Deutschen Historikertag wird der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. Preise für herausragende Forschungsarbeiten aus dem Gesamtgebiet der Geschichtswissenschaft vergeben. Es werden bis zu zwei Preise für die besten Habilitationsschriften (Carl-Erdmann-Preis) und ein Preis für die beste Dissertation (Hedwig-Hintze-Preis) verliehen. Die Ausschreibungen finden Sie hier:

Carl-Erdmann-Preis

Hedwig-Hintze-Preis