Mitteilungen aus dem Verband

Praktikum in der Geschäftsstelle des Historikerverbandes

Interessierte Studierende der Geschichtswissenschaften haben in den Semesterferien die Möglichkeit,...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Symposium zum Auftakt des Bauhausjahres 2019 in Essen

„Die Welt neu denken“, Symposion zum Auftakt des Bauhausjahres 2019 in NRW am 13./14.9.2018 im...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Dr. Sylvia Asmus (Deutsches Exilarchiv 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek); Prof. Dr. Doerte Bischoff (Universität Hamburg, Walter A. Berendsohn Forschungsstelle für deutsche Exilliteratur); Prof. Dr. Burcu Dogramaci (Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Kunstgeschichte); Gesellschaft für Exilforschung e.V
14.09.2018–15.09.2018, Frankfurt am Main, Deutsches Exilarchiv 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek, Adickesallee 1, 60322 Frankfurt am Main
Deadline: 26.08.2018

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

12.06.2018 12:41

Job: Regionalbeauftragter/Regionalbeauftrage beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Hessen Nord

Der Landesverband Hessen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. für seine Regionalstelle in Kassel zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen Regionalbeauftragte/Regionalbeauftragten Hessen Nord.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Regionalstelle des Landesverbandes Hessen in Kassel
  • Planung und Umsetzung des Jahresprogramms der Außenstelle, insbesondere Werbung für und Durchführung von bestehenden Bildungsangeboten des Landesverbandes für unterschiedliche Zielgruppen
  • Konzeptionelle Weiter- und Neuentwicklung von Bildungsangeboten
  • Gestaltung und Betreuung regionalgeschichtlicher Projekte sowie Recherchen im Rahmen des Forschungsprojekts des Landesverbandes zur historischen Aufarbeitung ausgewählter Kriegsgräberstätten in Hessen
  • Pflege und Ausbau bestehender Netzwerke von Kooperationspartnern
  • Unterstützung und Betreuung der Kreisverbände im Zuständigkeitsbereich sowie Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen, die dem Erhalt und der aufgabenorientierten Verbesserung bestehender Arbeitsstrukturen dienen
  • Einwerben von Zuwendungen und Sponsorengeldern sowie Betreuung der Mitglieder und Spender des Volksbundes im Regierungsbezirk Kassel
  • Regionale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Erarbeitung projektbezogener Beiträge für den Internet-Auftritt des Landesverbandes
  • Organisation und Abrechnung von Sammlungen und Benefizveranstaltungen
  • Organisation von Veranstaltungen zum Volkstrauertag und anderen Gedenkanlässen
  • Beratung der regionalen Behörden und Friedhofsträger in Fragen des Gräbergesetzes

Ihr Profil:

  • Hochschul- bzw. Fachhochschul- oder vergleichbarer Bildungsabschluss
  • Erfahrungen in der praktischen Bildungsarbeit, pädagogische Ausbildung erwünscht
  • Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Bereitschaft, auch an den Wochenenden zu arbeiten
  • Analytisches, strategisches und wirtschaftliches Denken sowie ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen sowie Verhandlungsgeschick
  • Gute Geschichtskenntnisse, insbesondere des 20. Jahrhunderts
  • Beherrschen der gängigen EDV-Software (MS Office und Lotus Notes) und Routine im Umgang mit PC und Internet
  • Führerschein entsprechend Klasse B sowie hinreichende Fahrpraxis
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen in der Verbands- und Gremienarbeit sowie Kenntnisse und Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD (Entgeltgruppe 9b).

Die Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und der friedensfördernden Idee des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ist Grundvoraussetzung für eine Bewerbung. Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 30. Juni 2018 bevorzugt per E-Mail (Datei in pdf-Format) an: bewerbung-hessen@volksbund.de 

Bitte verzichten Sie auf die Übersendung von Bewerbungsmappen sowie von Originalunter-
lagen, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutz-rechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Landesverband Hessen
Sandweg 7, 60316 Frankfurt am Main

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.volksbund.de/presse/volksbund/stellenangebote/regionalbeauftragteregionalbeauftragten-hessen-nord.html

 Achtung: die Bewerbungsfrist wurde bis zum 30. Juni 2018 verlängert (siehe oben)