Mitteilungen aus dem Verband

Kongresspreis für Prof. Peter Funke Münster würdigt den Sprecher des 52. Historikertages

Prof. Dr. Peter Funke erhielt als Sprecher des Ortskomitees des 52. Historikertages den...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Reisekostenstipendium: La voix au Moyen-Âge, 30.05-2.06

« La voix au Moyen-Âge »50e congrès de la SHMESP, Francfort-sur-le-Main, 30 mai – 2 juin...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Promotionskolleg "Konfigurationen von Mensch, Maschine und Geschlecht": TU Braunschweig, Ostfalia Hochschule, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
16.10.2019–19.10.2019, Braunschweig, Hochschule für Bildende Künste, Johannes Selenka-Platz 1

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

17.04.2018 16:41

Stipendium: 8 Doktorandenstipendien Altertumswissenschaften und angrenzende Disziplinen

Die Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS) schreibt mit Förderung durch das
Einstein-Zentrum „Chronoi – Time and Awareness of Time in Ancient Societies“ und zum 01. Januar 2019 (Wintersemester 2018/2019) an der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin 8 Doktorandenstipendien aus. Bewerbungsschluss ist der 30.04.2018.
Die Annahme eines Stipendiums ist mit der Aufnahme in eines der fünf Promotionsprogramme der BerGSAS verbunden. Jedem Programm liegt ein strukturiertes Curriculum zugrunde. Detaillierte Informationen zu den Programmen finden Sie unter: http://www.berlinerantike-kolleg.org/bergsas/programme .

Eine Liste der an den Promotionsprogrammen der BerGSAS beteiligten Institute und Seminare ist über die Website des jeweiligen Programms auf der Website der BerGSAS (http://www.berliner-antike-kolleg.org/bergsas ) einsehbar.

Einzhelheiten zur Ausschreibung finden Sie hier: http://www.berliner-antike-kolleg.org/bergsas/ausschreibungen

Rückfragen: application@berliner-antike-kolleg.org