Mitteilungen aus dem Verband

Historische Forschung und Aufarbeitung soll behindert werden – VHD verurteilt das Gerichtsurteil gegen den russischen Historiker Jurij Dmitrijew

Der langwierige Prozess gegen den russischen Historiker Jurij Dmitrijew vor dem Stadtgericht von...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Calls for Participation: Befragungen zum digitalen Sommersemester 2020

1. ExpertInnenbefragung Digitales Sommersemester (EDiS), HIS-Institut für...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

"Pilgerspuren im Norden"
Gemeinschaftsprojekt der Museen Stade und Lüneburg mit den Schwerpunkten Forschung, Ausstellung, Tourismus
28.07.2020–14.02.2021, Lüneburg und Stade, Museum Lüneburg (bis 1.11.), Museen Stade (ab 3.10.)

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

 

Die AG Landesgeschichte im VHD veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde der Universität Tübingen und der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart einen Workshop mit dem Titel "Methoden der Landesgeschichte".

Der Workshop findet vom 12.-14.12.2019 im Tagungszentrum der Akademie in Stuttgart-Hohenheim statt und richtet sich an NachwuchswissenschaftlerInnen und Studierende.

LandeshistorikerInnen sind eingeladen ihre aktuellen Forschungen vorzustellen und zu diskutieren.

Das Programm zur Tagung finden Sie hier