Mitteilungen aus dem Verband

Umfrage zur Lage der Beschäftigten im Fach Geschichte

Wissenschaftler*innen sind Herz und Blutbahnen, letztlich die wichtigste Ressource im...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Veranstaltungen

Centre for Privacy Studies
14.07.2020, Copenhagen
Deadline: 14.07.2020

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

02.05.2019 12:27

Fortbildung: "Sinti und Roma im KZ Bergen-Belsen", 6. Juni 2019

Am Donnerstag, 6. Juni 2019, 10 bis 16 Uhr findet in der Gedenkstätte Bergen-Belsen die Fortbildung „Sinti und Roma im KZ Bergen-Belsen“ statt. Die Veranstaltung richtet sich an schulische und außerschulische Multiplikator_innen.

Die Teilnehmenden setzen sich mit der Verfolgungsgeschichte vor und während des Nationalsozialismus sowie Kontinuitäten der Ausgrenzung nach 1945 bis heute auseinander. Ausgehend von verschiedenen Quellen bildet das Leben und Schicksal von Sinti und Roma im KZ Bergen-Belsen einen Schwerpunkt: Wie kamen Angehörige der Gruppe nach Bergen-Belsen? Wie gestaltete sich ihr Leben unter den extremen Bedingungen im Konzentrationslager? Wie sind Überlebende von Bergen-Belsen mit ihren Lagererfahrungen umgegangen? Darüber hinaus werden Lernmaterialien zum Einsatz außerhalb der Gedenkstätte vorgestellt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldungen bitte verbindlich per Email an veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de unter Angabe des Datums der Fortbildung, Ihres Namens, Ihrer Anschrift und der Institution, für die Sie tätig sind, bis Donnerstag, den 30. Mai 2019. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Teilnahme per Email.


Kontakt

Daniel Tonn
Gedenkstätte Bergen-Belsen
Bildung und Begegnung
Education and Encounters
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Anne-Frank-Platz
29303 Lohheide
Tel.: +49 (0) 5051 – 47 59-173
Fax: +49 (0) 5051 – 47 59-118
www.bergenbelsen.de