Mitteilungen aus dem Verband

Bericht des Hungarian Network of Academics zur Lage von Bildung, Wissenschaft, Kultur und Medien in Ungarn

Der VHD hatte 2017 seinen Protest gegen das Hochschulgesetz der Regierung Orbán in Ungarn, das sich...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Ausschreibung der HRK: Wettbewerb „Kleine Fächer: Sichtbar innovativ!“

In Ergänzung zu den Kleine Fächer-Wochen an deutschen Hochschulen schreibt die...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

University of Naples Federico II, University of Naples L’Orientale, Université de Rouen Normandie, Universidad Autonoma de Madrid, Università di Roma Tre, Universität Wien
23.06.2020–25.06.2020, Naples, Scuola Superiore Meridionale, Largo San Marcellino 10, Mapoli
Deadline: 29.02.2020

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

04.04.2019 16:04

Petition: Frist ist Frust - Entfristungspakt 2019

Der Historikerverband weist auf die Petition "Frist ist Frust - Entfristungspakt 2019" hin:

Frist ist Frust Die Beschäftigten an Hochschulen und Forschungseinrichtungen leiden seit Jahren unter einer hohen Befristungsquote, die zudem stark dysfunktional ist. Der dauerhafte Einstieg des Bundes in die Hochschulfinanzierung muss genutzt werden, um endlich mehr Dauerstellen zu schaffen. Das Argument von Ländern und Hochschulen, dass die nur zeitlich begrenzt zur Verfügung stehenden Programmmittel dies verhinderten, ist nun nicht mehr stichhaltig. Zudem ruft die Situation nach einem Neuanfang: Die rasant gewachsenen Studierendenzahlen sind nicht sinnvoll durch immer neue prekäre Projektstellen und Nachwuchs ohne Perspektive zu bewältigen. Die Studierenden brauchen erfahrenes, dauerhaft an den Hochschulen tätiges Personal – und junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler brauchen vertretbare Berufsperspektiven.

Für weitere Informationen: http://frististfrust.net/

Zur Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/frist-ist-frust-entfristungspakt-2019