Mitteilungen aus dem Verband

Workshop: Plattform für die junge Forschung? Der Historikertag in München (2020) für Promovierende und Postdocs

Zum H-Soz-Kult-Eintrag Der 53. Deutsche Historikertag findet vom 8. bis 11. September 2020 an der...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Job: Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d), "Historisch-philologischer Kommentar zur Chronik des Johannes Malalas"

Heidelberger Akademie der WissenschaftenAkademie des Landes Baden-Württemberg- Körperschaft des...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Historical Fictions Reasearch Network
21.02.2020–22.02.2020, Universität Salzburg
Deadline: 01.09.2019

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

09.05.2019 16:53

53. Deutscher Historikertag: Call for Sessions und Preisausschreibungen

Vom 8. bis 11. September 2020 findet der 53. Deutsche Historikertag an der LMU München unter dem Motto "Deutungskämpfe" statt. Hier finden Sie den Call for Sessions (dt) / Call for Sessions (en).

Auch auf dem 53. Deutschen Historikertag wird der VHD Preise für herausragende Forschungsarbeiten aus dem Gesamtgebiet der Geschichtswissenschaft vergeben. Es werden bis zu zwei Preise für die besten Habilitationsschriften (Carl-Erdmann-Preis) und ein Preis für die beste Dissertation (Hedwig-Hintze-Preis) verliehen. Außerdem zeichnet der Verband zwei herausragende wissenschaftliche Aufsätze aus. Die Ausschreibungen finden Sie hier:

Carl-Erdmann-Preis

Hedwig-Hintze-Preis

Aufsatzpreis