Mitteilungen aus dem Verband

53. Deutscher Historikertag: Call for Sessions und Preisausschreibungen / 53rd Convention of German Historians: Call for Sessions and prizes

Vom 8. bis 11. September 2020 findet der 53. Deutsche Historikertag an der LMU München unter dem...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Symposion: Augustus immortalis, 25.-27.10.2019, Berlin

Das Symposion „Augustus immortalis. Aktuelle Forschungen zum Prinzeps im interdisziplinären...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Prof. Dr. Felix Hinz (PH Freiburg), Dr. Doris Kurella (Linden-Museum, Stuttgart), Dr. Roland Bernhard (Univ. Salzburg), Dr. Xavier López-Medellín (Universidad Autónoma de Morelos, Mex.)
21.10.2019–22.10.2019, Stuttgart, Linden-Museum, Wanner-Saal
Deadline: 20.10.2019

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

2018

Katharina Kreuder-Sonnen

Wie man Mikroben auf Reisen schickt. Zirkulierendes bakteriologisches Wissen und die polnische Medizin 1885-1939

Laudatio von Prof. Frank Bösch

Preisträger Joseph Lemberg Fotograf: Olaf Pascheit

2016

Nadine Amsler Weber

The Lord of Heaven in the Inner Chambers: Jesuits, Women and Domestic Christianity in China (ca. 1580-1690) (Promotion im Rahmen eines Doppeldoktorats an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Universität Bern)

Laudatio von Prof. Dr. Martin Schulze Wessel

 

Joseph Lemberg

Der Historiker ohne Eigenschaften. Eine Problemgeschichte des Mediävisten Friedrich Baethgen (vorgelegt an der HU Berlin)

Laudatio von Prof. Dr. Martin Schulze Wessel

 

 

 

Dr. Eva Maria Gajek

2014

Eva Maria Gajek

Imagepolitik im olympischen Wettstreit. Die Spiele von Rom 1960 und München 1972
(vorgelegt an der Justus-Liebig-Universität Gießen bei Prof. Dr. Frank Bösch)

 

 

2012

Jan Hennings

"Russian Diplomatic Ceremonial and European Court Cultures 1648-1725" (vorgelegt an der University of Cambridge)

Julia Tischler

"Light and Power for a Multiracial Nation. The Kariba Dam Scheme in the Central African Federation" (vorgelegt an der Universität zu Köln)

 

2010

Anne Sudrow

"Der Schuh im Nationalsozialismus. Eine Produktgeschichte im deutsch-britisch-amerikanischen Vergleich" (vorgelegt an der Technischen Universität München)

 

2008

Martin Lücke

„Ein lichtscheues Treiben. Männliche Prostitution in Deutschland im Kaiserreich und in der Weimarer Republik“ (vorgelegt an der Universität Bielefeld)

Victor Walser

„Bauern und Zinsnehmer. Politik, Recht und Wirtschaft im frühhellenistischen Ephesos“ (vorgelegt an der Universität Zürich)

2006

Carola Dietze

"Nachgeholtes Leben. Die Emigration und Remigration Helmuth Plessners" (vorgelegt an der Universität Göttingen)

 

2004

Astrid M. Eckert

"Kampf um die Akten. Die Westalliierten und die Rückgabe beschlagnahmten deutschen Archivguts nach dem Zweiten Weltkrieg" (vorgelegt an der Freien Universität Berlin)

Betreuer der Arbeit war Prof. Dr. Knud Krakau.

 

 

2002

Stefan-Ludwig Hoffmann

Die Politik der Geselligkeit. Freimaurerlogen in der deutschen Bürgergesellschaft 1840-1918 (vorgelegt an der Universität Bielefeld)