Mitteilungen aus dem Verband

Resolution der American Philosophical Society für eine Bildungsoffensive in Corona-Zeiten

Die American Philosophical Society hat eine Resolution zum Anstoß einer Bildungsoffensive...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Preis: Wissenschaftspreis des Deutschen Bundestages 2021

2021 wird der Deutsche Bundestag wieder einen Wissenschaftspreis verleihen. Er würdigt...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Lehrstuhl für Denkmalkunde, Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder); Institut für Judaistik, Jagiellonen-Universität Krakau; Juniorprofessur für Jüdische Studien mit dem Schwerpunkt Interreligiöse Begegnungen und Lehrstuhl für Neuere Geschichte (deutsch-jüdische Geschichte), Universität Potsdam; Institut für angewandte Geschichte – Gesellschaft und Wissenschaft im Dialog e.V., Frankfurt (Oder); Museum des Meseritzer Landes, Międzyrzecz
20.09.2020–25.09.2020, Międzyrzecz, Museum des Meseritzer Landes (Muzeum Ziemi Międzyrzeckiej im. Alfa Kowalskiego), Podzamcze 2, 66-300 Międzyrzecz
Deadline: 10.06.2020

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

Hedwig-Hintze-Preis

Der nach Hedwig Hintze benannte Preis des Verbandes richtet sich an jüngst Promovierte und wird für eine hervorragende Dissertation aus dem Gesamtbereich der Geschichtswissenschaft vergeben.

Die Disputation muss zwischen dem 1. November 2017 und dem 31. Oktober 2019 stattgefunden haben. Bei diesem Preis erfolgt der Vorschlag durch die betreuende Hochschullehrerin bzw. den betreuenden Hochschullehrer; eine Mitgliedschaft im Verband ist nicht erforderlich. Dem Vorschlag sind zwei Exemplare der Schrift (Manuskript oder gedruckt), ein kurzer Lebenslauf sowie die Korrespondenzadresse der/des Vorgeschlagenen beizulegen. Wir bitten um Verständnis, dass eingesandte Exemplare nicht zurückgesendet werden können.

Der Hedwig-Hintze-Preis ist mit 5.000 € dotiert.

Bewerbungen und Vorschläge für den Hedwig-Hintze-Preis müssen bis zum 31. Oktober 2019 in der Geschäftsstelle eingereicht werden. Es gilt das Datum des Poststempels. 

Stand: 09.05.2019