Mitteilungen aus dem Verband

Neuer Unterausschuss - Befristete Arbeitsverhältnisse und Karrierewege in der Forschung

Die unsicheren wissenschaftlichen Karriereverläufe von Postdocs und die große Zahl befristeter...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Historiker*innen für eine weltoffene Gesellschaft - Neue Initiative in Thüringen

Anfang September präsentierte ein breites Bündnis von Studierenden und Lehrenden,...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Mitteilungen aus dem Verband

09.06.2020 16:21
Job: Studentische Hilfskraft, Geschäftsstelle des VHD

In der Geschäftsstelle des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. (VHD) ist ab sofort die Stelle einer Studentischen Hilfskraft zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 5 Stunden. Zur...[mehr]

05.06.2020 13:10
Diskussionspapier "Nachhaltige Internationalisierung: Wissenschaft und Reisen"

Viele Wissenschaftler*innen erprobten in den letzten Monaten Formen digitaler Kommunikation, die zeitaufwendige Fernreisen ersetzten. Der VHD möchte dafür eintreten, dass bei der schrittweisen Rückkehr zur früheren...[mehr]

08.05.2020 15:34
Resolution der American Philosophical Society für eine Bildungsoffensive in Corona-Zeiten

Die American Philosophical Society hat eine Resolution zum Anstoß einer Bildungsoffensive („National Defense Education Act for the 21st Century“) in Corona-Zeiten verabschiedet. Die Fähigkeit mit den gegenwärtigen...[mehr]

16.04.2020 11:59
VHD lehnt CHE-Ranking weiter ab

Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. (VHD) hat sich in den vergangenen Jahren mehrfach kritisch zum CHE-Ranking geäußert und eine Unterstützung dieser Art der Wissenschaftsdokumentation abgelehnt. Das...[mehr]

20.03.2020 20:54
Verschiebung des Historikertages in München

Angesichts der globalen Ausweitung der COVID-19-Krise haben wir nach intensiven Beratungen beschlossen, den 53. Deutschen Historikertag, der vom 8.–11. September 2020 in München stattfinden sollte, zu verschieben. Als neuer...[mehr]

19.02.2020 12:44
Umfrage zur Lage der Beschäftigten im Fach Geschichte

Wissenschaftler*innen sind Herz und Blutbahnen, letztlich die wichtigste Ressource im Wissenschaftssystem. Dies gilt auch für die Geschichtswissenschaft. Das interne Gleichgewicht befristeter und unbefristeter Stellen ist jedoch...[mehr]

11.02.2020 11:13
Bericht des Hungarian Network of Academics zur Lage von Bildung, Wissenschaft, Kultur und Medien in Ungarn

Der VHD hatte 2017 seinen Protest gegen das Hochschulgesetz der Regierung Orbán in Ungarn, das sich eindeutig und ausschließlich gegen die Existenz der Central European University (CEU) richtete, in einer Pressemitteilung zum...[mehr]