Mitteilungen aus dem Verband

Neuer Unterausschuss - Befristete Arbeitsverhältnisse und Karrierewege in der Forschung

Die unsicheren wissenschaftlichen Karriereverläufe von Postdocs und die große Zahl befristeter...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Historiker*innen für eine weltoffene Gesellschaft - Neue Initiative in Thüringen

Anfang September präsentierte ein breites Bündnis von Studierenden und Lehrenden,...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

10.09.2020 13:01

125 Jahre VHD - Interview zum Verbandsjubiläum

Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. feiert im Jahr 2020 sein 125-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums sowie der pandemiebedingten Verschiebung des 53. Deutschen Historikertags ins Jahr 2021 kamen Georgios Chatzoudis (Gerda-Henkel-Stiftung), Matthias Berg, einer der Autoren der zweibändigen Verbandsgeschichte, Eva Schlotheuber, Vorsitzende des VHD, und Martin Zimmermann, Sprecher des Münchner Ortskomitees, zu einem Gespräch über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Historikertage und des Verbandes zusammen.

Audiointerview

Textfassung