Mitteilungen aus dem Verband

Verschiebung des Historikertages in München

Angesichts der globalen Ausweitung der COVID-19-Krise haben wir nach intensiven Beratungen...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Job: Beschäftigte/Beschäftigten (m/w/d) im allgemeinen Verwaltungsdienst (Studentische Aushilfe), Landschaftsverband Rheinland (LVR)

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Arbeitskreis Provenienzforschung e.V.
16.11.2020–18.11.2020, Hamburg
Deadline: 01.05.2020

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

10.02.2020 13:06

Aktuelles aus der AG Digitale Geschichtswissenschaft

Aus der AG Digitale Geschichtswissenschaften im VHD sind derzeit zwei Ankündigungen zu vermelden:

1) Tagung Digital History, 16.-18.3.2020 in Göttingen

Eine Tagung, die Bilanz ziehen will: Welche Veränderungen bringt die Digitalisierung für die Art und Weise, wie heute Geschichtsforschung gemacht, gelehrt, kommuniziert und publiziert wird? Welche neuen digitalen Objekte, Methoden und Werkzeuge der Analyse stehen den Forschenden zur Verfügung und welche Ergebnisse haben sie damit produziert?

Programm und Anmeldung (noch bis zum 21.2.2020)

2) Call for Papers: Praxislabor beim Historikertag

Wie beim vergangenen Historikertag wird es auch 2020 in München ein Praxislabor digitale Geschichtswissenschaft organisiert von der AG geben. Aktuell läuft ein CfP für die Spotlights, Hands-On-Workshops und Diskussionsrunden.

Ausschreibung (noch bis zum 29.2.2020)

In Kürze wird auch der CfP für die Posterausstellung digitale Geschichte veröffentlicht, auf den dann noch mal gesondert hingewiesen wird.