Mitteilungen aus dem Verband

VHD spricht sich gegen polnisches Gesetz zu NS-Verbrechen aus

Der VHD gab am 20.02.2018 folgende Pressemitteilung heraus: VHD spricht sich gegen polnisches...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Job: Wissenschaftlich/r Mitarbeiter/in Herder-Institut

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/inHERDER-INSTITUT für historische OstmitteleuropaforschungDas...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Florian Steger, Redaktion: Katharina Fürholzer, M.A.
01.03.2018, Ulm

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

05.10.2017 16:25

Aufsatzpreis des VHD

Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. zeichnet zwei  herausragende wissenschaftliche Aufsätze der Epochen der Alten Geschichte und  der Frühen Neuzeit aus.
Die Auszeichnung ist mit einem neuen Format verbunden: Beide Preisträger erhalten die Möglichkeit, auf dem 52. Deutschen Historikertag 2018 in Münster in Form eines „Literarischen Quartetts“  mit drei Fachvertretern den Aufsatz kritisch vor einer Öffentlichkeit zu diskutieren.

Weitere Informationen finden Sie hier: