Mitteilungen aus dem Verband

Erklärung von Wissenschaftsverbänden zur Prekarität wissenschaftlicher Laufbahnen und #ichbinhanna

Wissenschaftszeitvertragsgesetz abschaffen – Grundfinanzierung der Universitäten stärken 29. Juni...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Umfrage: Open Book-Klausuren, Forschung & Lehre

Die Zeitschrift "Forschung & Lehre" des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) plant...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

22.12.2020 15:46

Auswertung der Online-Umfrage „Digitale Lehre“ von H-Soz-Kult: „Digitale Lehre – Online-Befragung der Geschichtslehrenden an den Hochschulen im Sommersemester 2020“

Gemeinsam mit der Redaktion von H-Soz-Kult und mit Lehrenden des Instituts für Geschichts-wissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin initiierte der VHD im September 2020 eine Online-Umfrage "Digitale Lehre" unter allen Lehrenden in den Geschichts- und anderen historisch arbeitenden Wissenschaften des zurückliegenden Frühjahr- bzw. Sommersemesters an Hochschulen und Universitäten. Mit Hilfe der Umfrage soll ein umfassender Eindruck davon gewonnen werden, wie sich das digitale Sommersemester und die digitalen Lehrformate auf die Lehre in den Geschichts- und anderen historisch arbeitenden Wissenschaften ausgewirkt haben. Ziel ist es, Eindrücke und Einsichten aus dieser erzwungenen digitalen Neuausrichtung der Lehre zusammenzutragen, um die Erfahrungen breiter für die anstehenden Semester nutzen zu können.

Tobias P. Graf, Rüdiger Hohls, Matthias Pohlig und Claudia Prinz haben die Umfrage ausgewertet und die Ergebnisse in einem Auswertungsartikel zusammengefasst sowie zwei begleitende Dokumentationen erstellt:

Auswertung der HSK Online-Umfrage Digitale Lehre 2020

Dokumentation der HSK Online-Umfrage Digitale Lehre 2020 - Tabellen

Dokumentation des Fragebogens der HSK Online-Umfrage Digitale Lehre 2020