Mitteilungen aus dem Verband

Größter geisteswissenschaftlicher Kongress stellt sein Programm vor: 52. Deutscher Historikertag an der WWU Münster

In der Zeit vom 25. bis 28. September 2018 findet an der Westfälischen Wilhelms-Universität...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

CfP: Gesellschaft für Australienstudien, Biennial Conference

Association for Australian Studies / Gesellschaft für Australienstudien (GASt)Biennial Conference4...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Jüdisches Museum Berlin
08.05.2018, Berlin, Großer Saal, Altbau

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

02.11.2017 17:59

Chat: „Chancen für Geisteswissenschaftler/-innen“

Welche beruflichen Chancen haben Historiker, Germanisten und andere Geisteswisssenschaftler? Das klärt der abi>> Chat am 8. November von 16 bis 17.30 Uhr.

Expertinnen und Experten beantworten Fragen

Wie erhöhen Geisteswissenschaftler ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Welche Möglichkeiten stehen ihnen offen? Wie gelingt der Berufseinstieg? Und welche Alternativen gibt es, wenn es mit dem angestrebten Wunschberuf nicht klappt? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten die Nutzer beim nächsten abi>> Chat am 8. November. Von 16 bis 17.30 Uhr stehen Ihnen Dr. Nora Hilgert (VHD), Dr. Annette Retsch (Julius-Maximilians-Universität Würzburg), Ines Rehfeld (Universität Potsdam), Viktoria Müller (Georg-August-Universität Göttingen) und Ulrich Gnida (Agentur für Arbeit Hannover) als Experten zur Verfügung.

Interessierte loggen sich ab 16 Uhr ein unter http://chat.abi.de  und stellen ihre Fragen direkt im Chatraum. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer zum angegebenen Termin keine Zeit hat, kann seine Fragen auch vorab an die abi Redaktion richten (abi-redaktion@meramo.de).  Nach dem Chat wird ein Chatprotokoll mit den Fragen und Antworten im abi>> Portal veröffentlicht.