Mitteilungen aus dem Verband

VHD unterstützt "Initiative Geistes- und Sozialwissenschaften"

In Bayern steht aktuell eine tiefgreifende Reform des Bayerischen Hochschulgesetzes bevor, die für...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Georg Arnhold Senior Fellowships „Bildung für Nachhaltigen Frieden“ 2022 (GEI Braunschweig)

Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) gibt die...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Herzlich Willkommen bei promotio!

promotio ist eine epochenübergreifende Datenbank laufender und abgeschlossener geschichtswissenschaftlichen Dissertationsprojekte.

Suchen und stöbern Sie selbst in der Vielfalt historischer Themen unseres Nachwuchses! Oder melden Sie Ihr eigenes Projekt an.

 

 


Datum Projekt-, Werk- bzw. Publiktationstitel Name Universität Epoche Sachgebiet(e)
2013 Katharina von Kardorff-Oheimb (1879–1962) in der Weimarer Republik. Unternehmenserbin, Reichstagsabgeordnete, Vereinsgründerin, politische Salonnière und Publizistin Dr. Cornelia Baddack Universität zu Köln Neuere und Neueste Geschichte Zwischenkriegszeit
2012 Neubeginn nach Kriegsende 1945: Kommunale Reorganisation, wirtschaftlicher Wiederaufbau und soziale Lage in den Städten Landshut, Straubing, Treviso und Vicenza - ein Vergleich Dr. Thilo Baier Universität Leipzig Zeitgeschichte Erinnerungskultur
Europaeische Geschichte
Politische Geschichte
Sozialgeschichte
Wirtschaftsgeschichte
2020 Soziale Ungleichheit in Ostdeutschland 1980-2000. Die materiellen Lagen von Arbeitnehmerhaushalten im Wandel Christopher Banditt Universität Potsdam Zeitgeschichte Sozialgeschichte
Wirtschaftsgeschichte
2007 Geistig behinderte Menschen in der DDR. Erziehung – Bildung – Betreuung. Lehren und Lernen mit behinderten Menschen Dr. Sebastian Barsch Universität zu Köln Zeitgeschichte Europaeische Geschichte
Geschlecht und Klasse als Agitationsstrategie. Die bürgerliche Frauenbewegung im deutschen Kaiserreich M.A. Mette Bartels Georg-August-Universität Göttingen Neuere und Neueste Geschichte Geschlechtergeschichte
Kulturgeschichte
Sozialgeschichte
Mediengeschichte
Deutsches Kaiserreich
Sportgeschichte
2017 Bevölkerungspolitik als Risikomanagement der Pariser Friedensordnung M.A. Arno Barth Duisburg-Essen Neuere und Neueste Geschichte Aussereuropaeische Geschichte
Europaeische Geschichte
2010 Wer lässt sich von einem Homöopathen behandeln? Die Patienten des Clemens Maria Franz von Bönninghausen (1785-1864) Dr. Marion Baschin Universität Stuttgart/Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Stuttgart Neuere und Neueste Geschichte Medizingeschichte
2012 Divina favente clementia. Auserwählung, Frömmigkeit und Heilsvermittlung in der Herrschaftspraxis Kaiser Karls IV. Martin Bauch FU Berlin / TU Darmstadt Mittelalter Politische Geschichte
2012 Geschichte und Prosopographie der hellenistischen Stadt Knidos Yvonne Baumann Universität Leipzig Alte Geschichte Stadtgeschichte
2014 Schicksalsgegner oder Handelsparter? – Beziehungen führender hansischer Kaufleute zum dänischen Adel und Königtum im Spätmittelalter Kilian Baur Ludwig-Maximilians-Universität Mittelalter Politische Geschichte
Wirtschaftsgeschichte