Mitteilungen aus dem Verband

VHD verabschiedet Resolution zu befristeten Arbeitsverhältnissen und Karrierewegen von Historiker:innen in der Wissenschaft

Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. (VHD) hat auf der...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte, 12.-14. November 2021

Das Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte findet vom 12. bis 14. November 2021 unter dem Motto...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Titel: 
M.A.

Nachname: 
Schmidt

Vorname: 
Sabrina

Projekt-, Werk- bzw. Publikationstitel:

„Konstruktionen von Geschlechter-Räumen in spätmittelalterlichen Briefkorrespondenzen der englischen Gentry“

Epoche: 
  • Mittelalter

Sachgebiet: 
  • Europaeische Geschichte
  • Geschlechtergeschichte
  • Kulturgeschichte

Zusammenfassung der Promotion:

Im Zuge des geplanten Dissertationsprojektes ist es mein Ziel, die überlieferten spätmittelalterlichen englischen Briefkorrespondenzen der sozialen Schicht der Gentry hinsichtlich der darin konstruierten Geschlechter-Räume zu untersuchen. Als Analysekategorien fungieren dabei vor allem die Forschungskontexte der Geschlechter- und Raumforschung. Es wird zu untersuchen sein, welche geschlechtlich markierten Räume anhand der Briefe zu rekonstruieren sind und wie die herausgearbeiteten Räume zu benennen sind. Interessant ist dabei vor allem die Untersuchung der den Räumen inhärenten Grenzen. Wie sind demnach die räumlichen Grenzen konstruiert, wann finden Grenzüberschreitungen statt und durch welche Strategien werden etwaige Grenzüberschreitung legitimiert. Die Quellenbasis des Projekts bilden die Korrespondenzen der Familien Paston, Stonor, Plumpton und Armburgh, wobei die zu untersuchenden Briefe allesamt aus der Zeit des 15. Jahrhunderts stammen. Die Ergebnisse der Briefanalysen sollen schlussendlich durch normative wie auch literarische Diskurse untermauert werden. Zu diesem Zweck sollen Rechtsquellen, didaktische wie auch literarische Texte in die Untersuchung einbezogen werden.

Betreuer/in: 
Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner

Universität: 
Kassel

Eintragsdatum: 
25.07.2011

Jahr (ggf. voraussichtliches) der Veröffentlichung: 
1970

Bemerkung: 
weitere Informationen unter: http://www.raum-geschlecht.gwdg.de http://www.uni-kassel.de/fb05/fachgruppen/geschichte/mittelalter/doktoranden-innen.html


zurück zur Suche