Mitteilungen aus dem Verband

53. Deutscher Historikertag: Call for Sessions und Preisausschreibungen

Vom 8. bis 11. September 2020 findet der 53. Deutsche Historikertag an der LMU München unter dem...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Job: Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d), "Historisch-philologischer Kommentar zur Chronik des Johannes Malalas"

Heidelberger Akademie der WissenschaftenAkademie des Landes Baden-Württemberg- Körperschaft des...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Britta Özen-Kleine / Heinrich Schlange-Schöningen, Fachrichtung Altertumswissenschaften, Universität des Saarlandes
28.06.2019–29.06.2019, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, Gebäude C 7/4, Tagungsraum, Campus, 66123 Saarbrücken

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

Herzlich Willkommen bei promotio!

promotio ist eine epochenübergreifende Datenbank laufender und abgeschlossener geschichtswissenschaftlichen Dissertationsprojekte.

Suchen und stöbern Sie selbst in der Vielfalt historischer Themen unseres Nachwuchses! Oder melden Sie Ihr eigenes Projekt an.

 

 


Datum Projekt-, Werk- bzw. Publiktationstitel Name Universität Epoche Sachgebiet(e)
2016 Der böhmisch-pfälzische Krieg (1618-1623) und der ›Winterkönig‹ im Spiegel der Zeit M.A. Maximilian Krüger Fruehe Neuzeit Europaeische Geschichte
Landes- und Regionalgeschichte
Militaergeschichte
Sozialgeschichte
2011 Fritz Fischer and the rise of critical historiography in West Germany, 1945-1966. A study in the social production of historical knowledge Stephan Petzold Aberystwyth University Zeitgeschichte Erinnerungskultur
Kulturgeschichte
Wissenschaftsgeschichte
Anti-Environmentalism. Widerstände gegen Umweltschutz in den USA von 1969 bis in die frühen 1990er Jahre Ella Müller Albert-Ludwigs-Univeristät Freiburg Zeitgeschichte Aussereuropaeische Geschichte
Politische Geschichte
Umweltgeschichte
2013 Jüdische Solidarität oder nationale Loyalität? - Die "Ostjudenfrage" während des Ersten Weltkriegs im internationalen Vergleich Sarah Panter Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Neuere und Neueste Geschichte Kulturgeschichte
2012 Die Medizinische Fakultät Freiburg 1945 bis 1969/1970. Entwicklungslinien und Protagonisten im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit Dr. Nadine Kopp Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Zeitgeschichte Landes- und Regionalgeschichte
Medizingeschichte
Politische Geschichte
Stadtgeschichte
Wissenschaftsgeschichte
2014 Den Krieg sammeln. Die Weltkriegssammlung "Kriegspoesie" im Deutschen Volksliedarchiv zwischen Alltagsdokumentation und Memorialfunktion. Dr. Aibe-Marlene Gerdes Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Neuere und Neueste Geschichte Europaeische Geschichte
2014 Geschichtsunterricht für Hausfrauen? – Geschichtsvermittlung und Wissensgenerierung im Schulfunk des SDR und SWF von der unmittelbaren Nachkriegszeit bis 1989 Melanie Fritscher Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Neuere und Neueste Geschichte Mediengeschichte
2015 Die deutsche Archivwissenschaft und das ‚Dritte Reich‘. Disziplingeschichtliche Betrachtungen von den 1920ern bis in die 1950er Jahre. Tobias Winter Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Zeitgeschichte Politische Geschichte
Sozialgeschichte
Wissenschaftsgeschichte
2011 „Summa Iovis“ – Studien zu Text und Textgebrauch eines mittelalterlichen Lehrgedichts (Ordo 13), Köln/Weimar/Wien 2013. Dr. Rüdiger Lorenz Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Mittelalter Wissenschaftsgeschichte
Mediengeschichte
2017 Kauf, Leihe, Tausch und Schenkung als Spiegel sozialer Bindungen? – Gütertransaktionen an südwestdeutsche Reformklöster des 11. und 12. Jahrhunderts Johannes Waldschütz Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Mittelalter Kulturgeschichte
Landes- und Regionalgeschichte
Sozialgeschichte