Mitteilungen aus dem Verband

Historische Forschung und Aufarbeitung soll behindert werden – VHD verurteilt das Gerichtsurteil gegen den russischen Historiker Jurij Dmitrijew

Der langwierige Prozess gegen den russischen Historiker Jurij Dmitrijew vor dem Stadtgericht von...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Calls for Participation: Befragungen zum digitalen Sommersemester 2020

1. ExpertInnenbefragung Digitales Sommersemester (EDiS), HIS-Institut für...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

"Pilgerspuren im Norden"
Gemeinschaftsprojekt der Museen Stade und Lüneburg mit den Schwerpunkten Forschung, Ausstellung, Tourismus
28.07.2020–14.02.2021, Lüneburg und Stade, Museum Lüneburg (bis 1.11.), Museen Stade (ab 3.10.)

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

Herzlich Willkommen bei promotio!

promotio ist eine epochenübergreifende Datenbank laufender und abgeschlossener geschichtswissenschaftlichen Dissertationsprojekte.

Suchen und stöbern Sie selbst in der Vielfalt historischer Themen unseres Nachwuchses! Oder melden Sie Ihr eigenes Projekt an.

 

 


Datum Projekt-, Werk- bzw. Publiktationstitel Name Universität Epoche Sachgebiet(e)
2015 "Mit Marias Hilf'? Leopold Erzherzog von Österreich (1586-1632) zwischen Familienauftrag und Positionierung im Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges" Carolin Pecho Universität Paderborn Fruehe Neuzeit Politische Geschichte
"Neue Welten. Eine andere Völkerrechtsgeschichte des Spanischen Zeitalters (1402 bis 1550)" (Arbeitstitel) Julia Bühner Westfälische-Wilhelms Universität Münster Mittelalter/ Frühe Neuzeit Rechtsgeschichte
2013 "Rich men's sport?" - Finanzierungsstrategien von Abgeordneten im Deutschen Kaiserreich und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Irland während des späten 19. Jahrhunderts Heiko Geisenhof Johannes Gutenberg-Universität Mainz Neuere und Neueste Geschichte Landes- und Regionalgeschichte
Politische Geschichte
Sozialgeschichte
Wirtschaftsgeschichte
2010 "Sie halten die Stellung von gestern...": Die kriegsgeschichtliche Kooperation der ehemaligen Wehrmachtelite mit der Historical Division im Spannungsfeld von Kriegserinnerung, Geschichtspolitik und militärischer Planung im Kalten Krieg, 1945-1961 Esther-Julia Howell Universität Augsburg Zeitgeschichte Kulturgeschichte
Militaergeschichte
"The United Nations and the ‚Congo Crisis‘ (ONUC, 1960-1964)" (working title) Katrin Zippel Universität Freiburg Zeitgeschichte Aussereuropaeische Geschichte
Kolonialgeschichte
2005 "Unsere Verwaltung treibt einer Katastrophe zu..." Das Reichsministerium für die besetzten Ostgebiete und die deutsche Besatzungsherrschaft in der Sowjetunion 1941-1945 Dr. Andreas Zellhuber Universität Augsburg Neuere und Neueste Geschichte Militaergeschichte
2017 "Vom Frieden" im Dreißigjährigen Krieg. Nicolaus Schaffshausens "De Pace" und der positive Frieden in der Politiktheorie Dr. Volker Arnke Universität Osnabrück Fruehe Neuzeit Ideengeschichte
2014 "Was ist das Volk?" Volks- und Gemeinschaftskonzepte der politischen Mitte in Deutschland 1917-1924 Dr. Jörn Retterath Ludwig-Maximilians-Universität München Neuere und Neueste Geschichte Politische Geschichte
2011 "Wir müssen alle etwas umlernen" Zur Internationalisierung des Auswärtigen Dienstes der Bundesrepublik Deutschland (1945/51-1969) Dr. Andrea Wiegeshoff Philipps-Universität Marburg Zeitgeschichte Politische Geschichte
2016 'From the Australian Bush to the International Jungle' International Careers and the League of Nations Benjamin Auberer Heidelberg Neuere und Neueste Geschichte Globalgeschichte