Mitteilungen aus dem Verband

Praktikum in der Geschäftsstelle des Historikerverbandes

Interessierte Studierende der Geschichtswissenschaften haben in den Semesterferien die Möglichkeit,...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Job: Regionalbeauftragter/Regionalbeauftrage beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Hessen Nord

Der Landesverband Hessen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. für seine Regionalstelle...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Veranstaltungen

Dr. Sylvia Asmus (Deutsches Exilarchiv 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek); Prof. Dr. Doerte Bischoff (Universität Hamburg, Walter A. Berendsohn Forschungsstelle für deutsche Exilliteratur); Prof. Dr. Burcu Dogramaci (Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Kunstgeschichte); Gesellschaft für Exilforschung e.V
14.09.2018–15.09.2018, Frankfurt am Main, Deutsches Exilarchiv 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek, Adickesallee 1, 60322 Frankfurt am Main
Deadline: 26.08.2018

RSS |  Weitere Veranstaltungen (H-Soz-u-Kult) »

Herzlich Willkommen bei promotio!

promotio ist eine epochenübergreifende Datenbank laufender und abgeschlossener geschichtswissenschaftlichen Dissertationsprojekte.

Suchen und stöbern Sie selbst in der Vielfalt historischer Themen unseres Nachwuchses! Oder melden Sie Ihr eigenes Projekt an.

 

 


Datum Projekt-, Werk- bzw. Publiktationstitel Name Universität Epoche Sachgebiet(e)
„Ursprünge und Entwicklung des Zisterzienserordens aus der Sicht des Konrad von Eberbach in seinem Werk ,Exordium magnum'“ Studienrat Holger Sturm Justus-Liebig-Universität Gießen Mittelalter Erinnerungskultur
Kulturgeschichte
Landes- und Regionalgeschichte
Kirchengeschichte
2014 „Women Have Something Special to Contribute to the Progress of Civilization!” Jeannette Rankins Konstruktion von Weiblichkeit in einer männerdominierten Welt Daphne Freygang Universität Tübingen Zeitgeschichte Geschlechtergeschichte
2012 „ἱερὸς καὶ ἄσυλος“ – Zu den Funktionen hellenistischer Asylieverleihungen [Arbeitstitel] Katharina Knäpper Westfälische Wilhelms-Universität Münster Alte Geschichte Europaeische Geschichte
Geschichtsmethodik und -theorie
Politische Geschichte
Religionsgeschichte
Sozialgeschichte
Stadtgeschichte
Rechtsgeschichte
„… reitet für Deutschland“: Pferdesport im Nationalsozialismus – zwischen Anpassung, Gleichschaltung und Funktionalisierung Nele Maya Fahnenbruck Universität Hamburg Zeitgeschichte Politische Geschichte
Sozialgeschichte
Wirtschaftsgeschichte