Mitteilungen aus dem Verband

Rückblick auf die Diskussionsreihe "Racism in History and Context"

Welche historischen Kontexte und Erzählungen prägen die gegenwärtigen Debatten über die...

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Nachruf auf Michael Stolleis

Michael Stolleis (20.7.1941-18.3.2021) Ein Nachruf auf Michael Stolleis, den Juristen, den...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Titel: 
Dr.

Nachname: 
Kreft

Vorname: 
Christine

Projekt-, Werk- bzw. Publikationstitel:

Pub.Titel: Adolph Goldschmidt (1863-1944) und Aby M Warburg(1866-1929) Freundschaft und kunstwissenschaftliches Engagement Diss.Titel: Adolph Goldschmidt und Aby M. Warburg, ihre Freundschaft, ihr kunstwissenschaftliches Engagement und ihr Wirken für die internationalen Kunsthistorischen Kongresse.

Epoche: 
  • Neuere und Neueste Geschichte

Sachgebiet: 
  • Wissenschaftsgeschichte

Zusammenfassung der Promotion:

Die lebenslange Freundschaft von Goldschmidt und Warburg unterstützte nicht nur Goldschmidts akademisches Wirken in den U S A und seine Rettung ins Baseler Exil, sie war Voraussetzung und Grundlage ihrer erfolgreichen kunstwissenschaftlichen Zusammenarbeit. Als Verfechter einer streng wissenenschaftlichen Kunstgeschichte engagierten sie sich in der Hamburger Kulturpolitik, sie beeinflussten die Institutspolitik des Kunsthistorischen Instituts in Florenz und trugen maßgebend zum Erhalt und Erfolg der in die Krise geratenen Internationalen Kunsthistorischen Kongresse bei.

Betreuer/in: 
Prof. Dr. H. H. Hahn

Universität: 
C. v. Ossietzky Univ. Oldenburg

Eintragsdatum: 
06.01.2011

Jahr (ggf. voraussichtliches) der Veröffentlichung: 
2010

Bemerkung: 


zurück zur Suche