Mitteilungen aus dem Verband

Kalender 2019: GESCHICHTE ALS ARGUMENT 125 JAHRE DEUTSCHER HISTORIKERTAG

Die Deutschen Historikertage blicken mittlerweile auf eine 125-jährige, bewegte Geschichtezurück....

RSS |  Weitere Mitteilungen »

Aktuelles aus der Geschichtswissenschaft

Tagung: Museums, Borders and European Responsibility - 100 Years after WW1

23rd - 25th November 2018 Ludwig Museum, Koblenz November 2018 marks the 100th anniversary of...

RSS |  Weitere Neuigkeiten »

Podiumsdiskussion Zukunft Schulfach Geschichte

Resolution des VHD verabschiedet auf dem 52. Deutschen Historikertag 2018

52. Deutscher Historikertag 2018

  • Anerkennung für Bielefelder Professoren (Neue Westfälische, 22.10.2018, S. 10)
  • Ein Klima angstvoller Vorsicht (Neues Deutschland, 20.10.2018, S. 18)
  • Hedwig-Hinze-Preis für Dr. Katharina Kreuder-Sonnen (Rhein - Zeitung Altenkirchen & Betzdorf, 09.10.2018, S. 23)
  • PERSONALIE (Siegener Zeitung, 09.10.2018, S. 4)
  • Das Ende der Gemütlichkeit (die tageszeitung, 06.10.2018, S. 16)
  • Das entdeckte Gedächtnis (Die Welt, 06.10.2018, S. 28)
  • Schüler forschen (Nordwest Zeitung, 04.10.2018, S. 32)
  • Horst Seehofer kriegt im Raum die Kurve (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.10.2018, S. 35)
  • Doktoranden kritisieren den Historikertag (Potsdamer Neueste Nachrichten, Der Tagesspiegel, 02.10.2018, S. 35)
  • Die politischen Historiker (Rheinische Post, Neuß-Grevenbroicher Zeitung Dormagen, Neuß-Grevenbroicher Zeitung, Bergische Morgenpost Remscheid, 29.09.2019, S. 2)
  • Keine Panik auf der Titanic (Wilstersche Zeitung, Ostholsteiner Anzeiger, Wedel-Schulauer Tageblatt, Wedel-Schulauer Tageblatt, Uetersener Nachrichten, Sylter Rundschau, Schlei-Bote
    Schenefelder Tageblatt, Quickborner Tageblatt, Nordfriesland Tageblatt, Glückstädter Fortuna, Eckernförder Zeitung,Stormarner Tageblatt, Der Insel-Bote, Barmstedter Zeitung, Schleswig-Holsteinische Landeszeitung, Schleswiger Nachrichten, Pinneberger Tageblatt,
    Norddeutsche Rundschau, Husumer Nachrichten, Holsteinischer Courier, Elmshorner Nachrichten, Flensburger Tageblatt, 01.10.2018, S. 2 bzw. S. 24)
  • Prägnanz prämiert (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.10.2018, S. 12)
  • Wie politisch dürfen Historiker sein? (Die Welt, 01.10.2018, S. 22)
  • Duft der Anderen (Süddeutsche Zeitung, 29.09.2018, S. 15)
  • Dicke Bäuche. "Das andere 68" beim Historikertag in Münster (Soester Anzeiger, Westfälischer Anzeiger (Hamm), 29.09.2018, S. 34)
  • Brisantes Thema lockte fast 4000 Besucher an (Münstersche Zeitung, Westfälische Nachrichten
    29.09.2018, S. 23)
  • "Gemeinsame Erfahrungen" (Acher und Bühler Bote, Badische Neueste Nachrichten Rastatt, Badische Neueste Nachrichten, 29.09.2018, S. 2)
  • Die Lehrer Deutschlands (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.09.2018, S. 13)
  • Ist unsere GESELLSCHAFT wieder so GESPALTEN? (Bild, 29.09.2018, S. 3)
  • Japan wird islamisch (Die Welt, 29.09.2018, S. 31)
  • »Langwierig und bitter« (Interview mit Michael Hochgeschwender, in: Der Spiegel, 29.09.2018, S. 46-48)
  • Die Stunde der Diplomaten (Münstersche Zeitung, 28.09.2018, S. 21)
  • Historikertag: Besuch am Stand des Aschendorff-Verlags (Münstersche Zeitung, Westfälische Nachrichten,  28.09.2018, S. 20)
  • Mehr Geschichte in die Schule (Münstersche Zeitung, Westfälische Nachrichten Telgte
    27.09.2018, S. 19 bzw. S. 23)
  • Wissen schützt vor Spaltung (Münstersche Zeitung, Westfälische Nachrichten Telgte
    27.09.2018, S. 19 bzw. S. 23)
  • Wenn Religion letztlich zur Ersatzheimat wird (Münstersche Zeitung, 28.09.2018, S. 14)
  • »Der Blick in die Geschichte hilft« (Löhner Zeitung, Westfalen-Blatt Schlänger Zeitung, 27.09.2018, S. 31)
  • Schäuble mahnt Kompromissfähigkeit an (Löhner Zeitung, Westfalen-Blatt Schlänger Zeitung 27.09.2018, S. 1)
  • Schüler erobern Historikertag (Münstersche Zeitung, 27.09.2018, S. 17)
  • "Alle Jahre wieder" im Cinema (Westfälische Nachrichten, Westfälische Nachrichten Telgte, 27.09.2018, S. 22)
  • Schäuble mahnt Kompromissfähigkeit an (Löhner Zeitung, Westfalen-Blatt Schlänger Zeitung 27.09.2018, S. 1)
  • Einigkeit gibt es nur im Streit (Stuttgarter Zeitung, 28.09.2018, S. 32)
  • Hassbotschaften gestern und heute (Stuttgarter Zeitung, 28.09.2018, S. 2)
  • Raus aus der Komfortzone (Der Tagesspiegel, 28.09.2018, S. 22, Potsdamer Neueste Nachrichten, 28.09.2018, S. 16)
  • Gelernt ist gelernt (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.09.2018, S. 9)
  • Lernen muss man wollen (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.09.2018, S. 1)
  • »Der Blick in die Geschichte hilft« (Westfalen - Blatt, Westfalen - Blatt Gütersloh, Espelkamper Zeitung, Löhner Zeitung, 27.09.2018, S. 31 bzw. S. 23)
  • Schäuble mahnt Kompromissfähigkeit an (Westfalen - Blatt, Westfalen - Blatt Gütersloh, Espelkamper Zeitung, 27.09.2018, S. 1)
  • Wissen schützt vor Spaltung (Westfälische Nachrichten, 27.09.2018, S. 17)
  • Mehr Geschichte in die Schule (Westfälische Nachrichten, 27.09.2018, S. 17)
  • Schülerprogramm beim Historikertag (Westfälische Nachrichten, 27.09.2018, S. 1)
  • Schäuble sieht Zusammenhalt in Gefahr (Die Glocke, 27.09.2018, S. 26)
  • Zusammenhalt vielerorts in Gefahr (Die Glocke Gütersloh, 27.09.2018, S. 4)
  • Im Dialog mit einer anderen Zeit (Westfälische Nachrichten, Westfälische Nachrichten Telgte, 26.09.2018, S. 3)
  • Prominenz beim Historikertag (Westfälische Nachrichten, Westfälische Nachrichten Telgte, 26.09.2018, S. 15 bzw. S. 21, Münstersche Zeitung, S. 15)
  • Blick zurück und nach vom (Westfälische Nachrichten, Westfälische Nachrichten Telgte, 26.09.2018, S. 5)
  • "Zusammenhalt macht stark" (Westfälische Nachrichten, Westfälische Nachrichten Telgte, 26.09.2018, S. 1)
  • Geschichte lehrt Toleranz (Münstersche Zeitung 26.09.2018, S. 15)
  • Schäuble eröffnet Historikertag (Münstersche Zeitung 26.09.2018, S. 1)
  • Debatten ertragen (Süddeutsche Zeitung, 26.09.2018, S. 9)
  • Gespaltene Gesellschaften in allen Epochen (Die Glocke, Die Glocke Gütersloh, 26.09.2018, S. 25 bzw. S. 13)
  • Namen im Gespräch (Fränkischer Anzeiger, 24.09.2018, S. 25)
  • »Keine Weimarer Verhältnisse« (Westfalen-Blatt, Westfalen - Blatt Gütersloh, 25.09.2018, S. 23)
  • Vergleich mit Weimar hinkt (Münstersche Zeitung, 25.09.2018, S. 28)
  • Science-Slam der Historiker (Münstersche Zeitung, 25.09.2018 S. 22)
  • 3500 Gäste reden über gespaltene Gesellschaften    (Münstersche Zeitung, 25.09.2018, S. 17)
  • Historikertag über Spaltungen (Münstersche Zeitung, 25.09.2018, S. 1)
  • »Keine Weimarer Verhältnisse« (Löhner Zeitung, 25.09.2018, S. 21)
  • Gespaltene Gesellschaft (Eifeler Zeitung, 25.09.2018, S. 1)
  • Mehr als 3500 Gäste reden über gespaltene Gesellschaften (Westfälische Nachrichten Telgte, 25.09.2018)   
  • "Vergleich mit Weimar ist schief" (Westfälische Nachrichten, 25.09.2018, S. 27)
  • Was heute wichtig wird (Bergischer Volksbote, Westdeutsche Zeitung Düsseldorfer Nachrichten, Westdeutsche Zeitung Krefeld, 25.09.2018, S. 1)

  • Hintergrund (Die Glocke Gütersloh, 25.09.2018, S. 4)
    "Gesellschaft in vielerlei Hinsicht gespalten"    (Die Glocke, Die Glocke Gütersloh, 25.09.2018, S. 4)
  • Erinnerungskultur wachhalten (Die Glocke Gütersloh, 25.09.2018, S. 4)
  • Diskussionsabend mit Geert Mak (Die Glocke, 25.09.2018, S. 24)
  • Am vorletzten Tag ein Gemeinschaftsausflug (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.09.2018, S. 10)
  • Historiker tagen zu Thema Spaltung (Die Glocke, Die Glocke Gütersloh S. 1)
  • Geschichte der Polarisierung (Dresdner Neueste Nachrichten, 25.09.2018, S. 7)
  • Geschichte der Polarisierung (Leipziger Volkszeitung, 25.09.2018, S. 10)
  • Geschichte auf der Leeze erfahren (Westfälische Nachrichten, 25.09.2018, S. 20)
  • Historikertag (Westdeutsche Zeitung Neuss Grevenbroich, Westdeutsche Zeitung Wuppertal, Westdeutsche Zeitung Mettmann Ost, Westdeutsche Zeitung Mettmann West, Westdeutsche Zeitung Niederrhein, 25.09.2018, S. 1)
  • "Aushöhlung der Demokratie" (Mindener Tageblatt    24.09.2018 , S. 13)
  • "Vergleich mit Weimar ist schief" (Recklinghäuser Zeitung    24.09.2018, S. 1)
  • 52. Historikertag: Experten warnen vor Neuer Rechten (Die Rheinpfalz Unterhaardter Rundschau,Die Rheinpfalz Zweibrücker Rundschau, Die Rheinpfalz Pirmasenser Rundschau, Die Rheinpfalz, Ludwigshafener Rundschau, Die Rheinpfalz Speyerer Rundschau, Die Rheinpfalz Frankenthaler Zeitung, Die Rheinpfalz, Die Rheinpfalz Westricher Rundschau, Die Rheinpfalz Donnersberger Rundschau, Die Rheinpfalz Pfälzer Tageblatt Ausgabe Weinstraße, 24.09.2018, S. 5)
  • Aushöhlung der Demokratie (Rhein-Neckar-Zeitung Sinsheimer Nachrichten, Rhein-Neckar-Zeitung, 24.09.2018, S. 13)
  • Aushöhlung der Demokratie (Mitteldeutsche Zeitung 24.09.2018, S. 21)
  • Die Aushöhlung der Demokratie (Schwabmünchner Allgemeine, Neu-Ulmer Zeitung, Friedberger Allgemeine, Günzburger Zeitung, Landsberger Tagblatt, Donauwörther Zeitung, Donau-Zeitung, Augsburger Allgemeine, Allgäuer Zeitung, 24.09.2018, S. 16)
  • Die Aushöhlung der Demokratie (Der Westallgäuer, Memminger Zeitung, 24.09.2018, S. 12)
  • Frank Bösch (Nordbayerische Nachrichten Pegnitz, Nordbayerische Nachrichten Forchheim, Hilpoltsteiner Zeitung, Fürther Nachrichten, Fränkische Landeszeitung, Erlanger Nachrichten, Nürnberger Nachrichten, 24.09.2018, S. 25)
  • Gefahr für Demokratie (Main-Spitze, Groß-Gerauer Echo, 24.09.2018, S. 16)
  • Gefahr für Demokratie (Lampertheimer Zeitung, 24.09.2018, S. 20)
  • Gefahr für Demokratie (Darmstädter Echo, 24.09.2018, S. 17)
  • Gefahr für Demokratie (Aar-Bote    24.09.2018, S. 31)
  • Gefahr für Demokratie (Allgemeine Zeitung Alzey, Wormser Zeitung, 24.09.2018, S. 19)
  • Gefahr für Demokratie (Wiesbadener Kurier, Wiesbadener Tagblatt    24.09.2018, S. 31)
  • Gefahr für Demokratie (Allgemeine Zeitung Bad Kreuznach, 24.09.2018, S. 30)
  • Gefahr für Demokratie (Allgemeine Zeitung Mainz    24.09.2018, S. 22)
  • Historiker blicken auf die Neue Rechte (Wolfsburger Nachrichten, 24.09.2018, S. 18)
  • Historiker blicken auf die Neue Rechte (Salzgitter Zeitung, Braunschweiger Zeitung, 24.09.2018, S. 14)
  • Historiker blicken auf die Neue Rechte (Goslarsche Zeitung, 24.09.2018, S. 29)
  • Historiker blicken auf die Neue Rechte (Braunschweiger Zeitung Helmstedter Nachrichten, 24.09.2018, S. 33)
  • Historiker gegen Weimar-Vergleich (Cannstatter Zeitung, Eßlinger Zeitung, 24.09.2018, S. 23)
  • Historiker: Vergleich mit "Weimarer Verhältnissen" ist schief (Forschung & Lehre Online, 24.09.18)
  • Historiker hält Weimar- Vergleich für "schief" (Westdeutsche Zeitung Wuppertal, Westdeutsche Zeitung Niederrhein, Westdeutsche Zeitung Neuss Grevenbroich, Westdeutsche Zeitung Mettmann West, Westdeutsche Zeitung Krefeld, Bergischer Volksbote, Westdeutsche Zeitung Mettmann Ost, Westdeutsche Zeitung Düsseldorfer Nachrichten    24.09.2018 , S.     3)
  • Historiker warnen (Wildeshauser Zeitung, 24.09.2018, S. 13)
  • Historiker warnen (Kreiszeitung Harpstedt Landkreise Diepholz und Oldenburg, Achimer Kreisblatt, Syker Kreiszeitung, 24.09.2018, S. 33)
  • Historiker warnen vor "Aushöhlung der Demokratie" (Hamburger Abendblatt, 24.09.2018, S. 16)
  • Historiker warnen vor Aushöhlung der Demokratie    (Badische Zeitung Markgräflerland, Badische Zeitung Offenburg, Badische Zeitung Bad Säckingen, Badische Zeitung    24.09.2018, S. 6)
  • Historiker warnen vor Aushöhlung der Demokratie    (Cellesche Zeitung, 24.09.2018, S. 2)
  • Historiker warnen vor Aushöhlung der Demokratie    (Berliner Zeitung, 24.09.2018, S. 21)
  • Historiker warnen vor Rechten (Soester Anzeiger, Westfälischer Anzeiger (Hamm), 24.09.2018, S. 7)
  • Historiker warnen vor Spaltung der Gesellschaft    (Bad Vilbeler Neue Presse, Neu-Isenburger Neue Presse, Höchster Kreisblatt, Frankfurter Neue Presse, Taunus Zeitung, 24.09.2018, S. 20)
  • Historiker warnt vor Aushöhlung der Demokratie (Neue Presse Kronach, Frankenpost Kulmbach, Frankenpost    24.09.2018, S. 19)
  • Historikertag über gesellschaftliche Spaltung (Badisches Tagblatt, 24.09.2018, S. 7)
  • Keine "Weimarer Verhältnisse" (Neue Osnabrücker Zeitung, 24.09.2018, S. 7)
  • Keine "Weimarer Verhältnisse" (Ostfriesische Nachrichten, 24.09.2018, S. 10)
  • Keine Weimarer Verhältnisse (Märkische Allgemeine Neue Oranienburger Zeitung, Märkische Allgemeine Jüterboger Echo, Märkische Allgemeine Kyritzer Tageblatt, Märkische Allgemeine Havelländer, Märkische Allgemeine Fläming Echo, Märkische Allgemeine, Märkische Allgemeine Brandenburger Kurier, Märkische Allgemeine Prignitz Kurier    24.09.2018, S. 8)
  • Neue Dimension    (Reichenhaller Tagblatt, Trostberger Tagblatt, Landauer Neue Presse, Bayerwald Bote, Passauer Neue Presse, 24.09.2018, S. 7)
  • Weimarer Verhältnisse?    (Delmenhorster Kreisblatt, 24.09.2018, S. 8)
  • (Zusammenfassung 0530) Historiker: Vergleich mit «Weimarer Verhältnissen» ist schief (dpa 23.09.2018)    
  • 1648: Blaupause? (Westfälische Nachrichten, 22.09.2018, S. 14)
  • Westfälischer Friede löste Expansion aus (Westfälische Nachrichten, Münstersche Zeitung, 22.09.2018 S. 14)
  • 1648 als historische Blaupause? (Münstersche Zeitung, 22.09.2018, S. 29)
  • Geert Mak im Haus der Niederlande (Münstersche Zeitung S. 22, Westfälische Nachrichten
    , 22.09.2018, S. 17)
  • Wegweiser, Banner und Flags (Münstersche Zeitung, 21.09.2018, S. 18, Westfälische Nachrichten, S. 16)
  • Khadija Arib (Westfälischer Anzeiger, 21.09.2018, S. 4)
  • Münkler: Demokratie in der Krise (Westfälische Nachrichten, 21.09.2018, S.  17, Münstersche Zeitung, 22.09.2018, S. 24 )
  • Andere diffamieren, um die eigene Gruppe zu einen. Der Historikertag schaut auf "Gespaltene Gesellschaften". Geschichtliche Parallelen etwa zum alten Rom bieten sich an, können aber auch hinken (Der Tagesspiegel, 21.09.2018, S. 19)
  • Historikertag. Viel zu wenig hat sich die Zunft bisher dafür interessiert, wie es mit der radikalen Rechten und mit dem Rassismus in Deutschland nach 1945 weiterging (Norbert Frei, Süddeutsche Zeitung und Regionalausgaben der Süddeutschen Zeitung, 15.09.2018, S. 5)
  • Historikerin: Dissens kann nützlich sein. Kongress widmet sich der "gespaltenen Gesellschaft" (Freie Presse- Auerbacher Zeitung, 14.09.2018, S. 5; Freie Presse - Plauener Zeitung; Freie Presse Chemnitzer Zeitung; Freie Presse - Zwickauer Zeitung; Freie Presse - Auerbacher Zeitung)
  • Die gespaltene Gesellschaft. Dissens ist für die Vorsitzende des Historikerverbandes nicht nur normal, sondern auch nützlich (Interview mit Eva Schlotheuber, Fragen von Burkhard Ewert, in: Neue Osnabrücker Zeitung, 13.09.2018, S. 26; Schweriner Volkszeitung, 13.09.2018, S. 2; Delmenhorster Kreisblatt, 13.09.2018, S. 14;Norddeutsche Neueste Nachrichten; Der Prignitzer Brandenburger Allgemeine)
  • Blick auf alle Epochen und Kontinente (Die Glocke, 12.09.2018, S. 24)
  • Think Politics Today Is Ugly? Politicians in Ancient Rome Were Insulting, Too (online: Live Science, 2.09.2018)
  • Gli insulti politici nell'antica Roma (focus.it, 01.09.2018)
  • Insults were ‘much worse before social media’ and would shock modern people
    (online: Newsportal Metro UK, 28.08.2018)
  • In ancient Rome, political discourse was sometimes like an internet fight (online: ZME Science, 28.08.2018)
  • In ancient Rome, political discourse was sometimes like an internet fight (online: IFL Science, 28.08.2018)
  • Gli «haters» dei social somigliano a Cicerone? È un segnale d’allarme (online: Corriere de la Sera, 28.08.2018)
  • Today's online insults are NOTHING compared to public slander in ancient Rome
    and people need be more thick-skinned, says top historian
    (dailymail online, 27.08.2018)
  • Wie Spitzenpolitiker im Alten Rom einander beflegelten (Der Standard online, 27.08.2018)
  • Kispályások a mai trollok az ókori rómaiakhoz képest (Szeretlek Magyarorszag online, 27.08.2018)
  • Historikertag zum zweiten Mal in Münster (Westfälische Nachrichten, 20.08.2018, S. 19)
  • 52. Historikertag gastiert Ende September in Münster: Aus Spaltung und Unfrieden lernen (Westfälische Nachrichten, 16.08.2018, S. 24; Münstersche Zeitung, Westfälische Nachrichten Telgte )
  • 3500 Wissenschaftler tauschen sich aus. 52. Deutscher Historikertag (Münstersche Zeitung, 31.08.2018, S. 27).
  • 3500 Wissenschaftler tauschen sich auf 52. Historikertag aus (Westfälische Nachrichten, 20.08.2018)
  • Deutscher Historikertag befasst sich mit Spaltung der Gesellschaft (KNA, 17.08.2018, S. 8)
  • Historikertag diskutiert über "Gespaltene Gesellschaft" (epd Landesdienste, Nr. 158, 17.08.2018, S. 19-20)
  • Historiker diskutieren über Spaltungen. Münster ist Gastgeber des Historikertages- Bundespräsident eröffnet Kongress (Wissen|leben. Die Zeitung der WWU Münster, 12. Jg., Nr. 2, April/Mai 2018, S. 3)
  • Spaltungen aktuell - ewig aktuell (Münstersche Zeitung, S. 17; Westfälische Nachrichten, S. 20, 12.04.2018)
  • Historikertag beleuchtet Risse in Gesellschaften (Die Glocke, 12.04.2018, S. 24)
  • Universität Münster richtet 52. Deutschen Historikertag aus (epd Landesdienste, 12.04.2018)
  • Historikertag kommt nach Münster (Westfälische Nachrichten,
  • Historikertag 2018 in Münster (Westfälische Nachrichten, 14.12.2016, S. 21)
  • Historikertag 2018 in Münster. 3500 Teilnehmer erwartet (Münstersche Zeitung, 14.12.2016, S. 21)

In folgenden Radio- und TV-Beiträgen wurde der Historikertag besprochen:

  • Kultur am Mittag, WDR - WDR 3, Radio, 12.10.2018, Uhrzeit: 12:10
  • Im Gespräch, Deutschlandfunk Kultur, Radio, 02.10.2018, Uhrzeit: 09:05
  • Der Tag, HR - hr 2, Radio, 02.10.2018, Uhrzeit: 18:05
  • Studio 9, Deutschlandfunk Kultur, Radio, 28.09.2018, Uhrzeit: 05:05
  • Impuls,    SWR 2, Radio, 28.09.2018, Uhrzeit: 16:05
  • IQ - Wissenschaft und Forschung, BR - Bayern 2, Radio, 28.09.2018, Uhrzeit: 18:05
  • Fazit (Dlf Kultur), SR 2 Kultur, Radio, 28.09.2018, Uhrzeit: 23:05
  • Fazit,    Deutschlandfunk Kultur, Radio,    28.09.2018, Uhrzeit: 23:05
  • Studio 9, Deutschlandfunk Kultur, Radio, 29.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • Kulturfrühstück, HR - hr 2, Radio, 29.09.2018, Uhrzeit: 06:04
  • Impuls vom Freitag, SWR Aktuell, Radio, 29.09.2018, Uhrzeit: 14:05
  • Fazit,    Deutschlandfunk Kultur, Radio, 29.09.2018, Uhrzeit: 23:05
  • Fazit (Dlf Kultur), SR 2 Kultur, Radio,    29.09.2018, Uhrzeit: 23:05
  • Information und Musik, Deutschlandfunk, Radio, 30.09.2018, Uhrzeit: 07:05
  • Das Campusmagazin, BR - Bayern 5, Radio, 30.09.2018, Uhrzeit: 15:35
  • Westblick - Das Landesmagazin,    WDR - WDR 5, Radio, 27.09.2018, Uhrzeit: 02:03
  • Deutschland heute, Deutschlandfunk, Radio, 27.09.2018, Uhrzeit: 14:10
  • Campus & Karriere, Deutschlandfunk, Radio, 27.09.2018, Uhrzeit: 14:35
  • Forschung aktuell, Deutschlandfunk, Radio, 27.09.2018, Uhrzeit: 16:35
  • Nachrichten, Deutschlandfunk, Radio, 27.09.2018, Uhrzeit: 17:30
  • Kultur heute, Deutschlandfunk, Radio, 27.09.2018, Uhrzeit: 17:35
  • Kultur aktuell,    SWR 2, Radio, 27.09.2018, Uhrzeit: 18:40
  • Mörderische Spaltungen in der Gesellschaft überwinden, (Deutschlandfunk Online, 27.09.18)
  • 52. Deutscher Historikertag – Gespaltene Gesellschaften und die Grenzen der Demokratie. Aus Kultur- und Sozialwissenschaften, Deutschlandfunk online, Radio, 27.09.2018.
  • Aus Kultur- und Sozialwissenschaften, Deutschlandfunk, Radio, 27.09.2018, Uhrzeit: 20:10
  • Aus Kultur- und Sozialwissenschaften, Deutschlandfunk, Radio, 27.09.2018, Uhrzeit: 20:10
  • Nachrichten, Deutschlandfunk, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 17:30
  • Politikum - Das Meinungsmagazin, WDR - WDR 5, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 17:45
  • B2, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 18:57
  • „Eine Chance, Probleme grundlegend neu zu diskutieren“ (Deutschlandfunk online)
  • Zeitfragen. Kultur und Geschichte, Deutschlandfunk Kultur, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit:     19:05
  • Radio B2, 26.09.2018, Uhrzeit: 19:59
  • WDR 3 Mosaik, WDR - WDR 3, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit:     06:05
  • Kulturfrühstück, HR - hr 2, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • Kulturfrühstück, HR - hr 2, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • WDR 3 Mosaik, WDR - WDR 3, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • Feuilleton, MDR Kultur, Radio,    26.09.2018, Uhrzeit: 07:50
  • SWR2 Journal am Morgen,    SWR 2, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 08:10
  • WDR 3 Mosaik,    WDR - WDR 3, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • KULTUR, RADIO, AM VORMITTAG, rbb - Kultur, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 09:05
  • MDR KULTUR am Vormittag, MDR Kultur, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 11:34
  • KULTUR, RADIO, AM VORMITTAG, rbb - Kultur, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 09:05
  • WDR 3 Kultur am Mittag,    WDR - WDR 3, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 12:10
  • SWR2 Impuls, SWR 2, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 16:05
  • Der Nachmittag,    SR 2 Kultur, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 13:00
  • SWR2 Impuls,    SWR 2, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit:     16:05
  • WDR aktuell / Lokalzeit, WDR Münsterland, TV, 25.09.2018, Uhrzeit: 18:00
  • Der schöne Morgen, Radio eins (RBB), Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 05:00
  • Die ARD Hitnacht, SWR4 RP, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 00:00
  • ARD Hitnacht,    WDR - WDR 4, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 00:00
  • ARD – Hitnacht,    HR4, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 00:05
  • Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten, MDR Kultur, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 06:30
  • Morgenecho, WDR - WDR 5, Radio,    25.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • Der schöne Morgen, Radio eins (RBB), Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 05:00
  • WDR 3 Mosaik,    WDR - WDR 3, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • WDR 3 Mosaik,    WDR - WDR 3, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • Morgenecho,    WDR - WDR 5, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten, MDR Kultur, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 07:30
  • WDR 3 Mosaik,    WDR - WDR 3, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • Studio 9, Deutschlandfunk Kultur, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 05:05
  • Morgenecho,    WDR - WDR 5, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 06:05
  • MDR KULTUR am Morgen, MDR Kultur, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 08:05
  • MDR Aktuell, MDR aktuell, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 09:00
  • MDR Aktuell, MDR aktuell, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 10:00
  • MDR Aktuell, MDR aktuell, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 11:00
  • Wirtschaft und Gesellschaft, Deutschlandfunk, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 17:10
  • Klassisch unterwegs, NDR - NDR Kultur, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 14:00
  • KULTUR, RADIO, AM NACHMITTAG, rbb - Kultur, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 15:05
  • Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt, Deutschlandfunk Kultur, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 19:05
  • Fazit (Dlf Kultur), SR 2 Kultur, Radio, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 23:05
  • Nachrichten (Dlf Kultur), SR 2 Kultur, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 23:00
  • Fazit, Deutschlandfunk Kultur, Radio, 25.09.2018, Uhrzeit: 23:05
  • Deutschlandfunk Radionacht, Deutschlandfunk, Radio, 26.09.2018, Uhrzeit: 00:05
  • Lokalzeit Münsterland, WDR Münsterland, TV, 25.09.2018, Uhrzeit: 19:30
  • Forum,    SWR 2, Radio, 24.09.2018, Uhrzeit: 17:05
  • WDR 3 Resonanzen, WDR - WDR 3, Radio, 24.09.2018, Uhrzeit: 18:10
  • Journal, NDR - NDR Kultur, Radio, 24.09.2018, Uhrzeit: 19:00
  • FluxFM Radio, Radio, 24.09.2018, Uhrzeit: 14:40
  • KULTUR, RADIO, AM NACHMITTAG, rbb - Kultur, Radio, 24.09.2018, Uhrzeit:    15:05
  • Information und Musik,    Deutschlandfunk, Radio, 23.09.2018, Uhrzeit: 07:05
  • Kultur heute, Deutschlandfunk, Radio, 23.09.2018, Uhrzeit: 17:30
  • Gespaltene Gesellschaften..., rbb, 25.09.2018, Uhrzeit: 6:37
  • "Wohin wollen wir als Gesellschaft?", SR2, 26.09.2018, Uhrzeit: 14:28
  • Zeitfragen spezial - Live vom Deutschen Historikertag in Münster, ARD, 26.09.2018
  • Historikertag: DDR im Geschichtsunterricht, Deutschlandradio, 27.09.2018, Uhrzeit: 20:54
  • Historikertag: Forschungen zur Sozialgeschichte der BRD, Deutschlandradio, 27.09.2018, Uhrzeit: 20:35
  • DDR in der Schule - Thema auf dem Historikertag in Münster, Deutschlandradio, 27.09.2018, Uhrzeit: 14:41
  • Historikertag in Münster - Post-DDR, Christopher Clark, Nationalismus (Feature), Deutschlandradio, 26.09.2018, Uhrzeit: 19:05.
  • Gespaltene Gesellschaften: Auftakt beim Deutschen Historikertag in Münster, Deutschlandradio, 25.09.2018, Uhrzeit: 23:25.
  • Gespaltene Gesellschaften - Thema des Historikertags, Kulturradio rbb, 26.09.2018.
  • Historiker goes digital, SWR 2, 28.09.2018.
  • Gespaltene Gesellschaft, SWR, 26.09.2018.

 

 

51. Deutscher Historikertag

  • "Wie der Ochs vorm Berg". Fachfremder Unterricht in Geschichte, Erdkunde und Sozialkunde stellt Lehrer vor Probleme (Wormser Zeitung, Allgemeine Zeitung Mainz, Allgemeine Zeitung Alzey, 23.11.2016, S. 15)
  • Heikle Geschichte. Wie und was sollen Kinder lernen?/"Kompetenzorientierung" des Lehrplans sorgt für Diskussionen (Main-Spitze; Lampertheimer Zeitung, Groß-Gerauer Echo, Darmstädter Echo, Allgemeine Zeitung Alzey, Aar-Bote, Wiesbadener Tagblatt, Wiesbadener Kurier, Allgemeine Zeitung Mainz, Pirmasenser Zeitung, 22.11.2016, S. 3) 
  • Gotteskrise und die Lust zu lügen (Christ in der Gegenwart, Nr. 40, S. 431-432)
  • Prof. Dr. Mutlos (DIE ZEIT, Nr. 42, 6.10.2016, CHANCEN, S. 65-66)
  • Stalin in Bits und Bytes. Die Historiker stehen vor der digitalen Wende (Frankfurter Allgemeine Wochenzeitung, 30.09.2016, S. 68-69)
  • Verband der Historiker: Chefin aus Düsseldorf (Express Düsseldorf, 29.09.2016, S. 22)
  •  Wenn Historiker ihr Doktorthema witzig vortragen (Hamburger Abendblatt, 28.09.2016)
  • Appell für mehr Geschichte (Ludwigsburger Kreiszeitung, 28.09.2016, S. 23)
  • Politische Religionen. Der Historikertag stellte Glaubensfragen (Der Tagesspiegel, 27.09.2016, S. 19; Potsdamer Neueste Nachrichten, 27.09.2016, S. 19)
  • Auf dem Podium sitzen keine Götter mehr. Haben die Wissenschaftler das Streiten verlernt? Der 51. Deutsche Historikertag in Hamburg widmet sich zentralen Glaubensfragen, zeigt sich dabei aber weitgehend zahm (FAZ, 26.09.2016)
  • Der 51. Deutsche Historikertag in Hamburg versuchte sich in der Gegenwart zurechtzufinden (Junge Welt, 26.09.2016, S. 3)
  • Die Hitlervergewisserung (Junge Welt, 26.09.2016, S. 11)
  • 51. Deutscher Historikertag in Hamburg: Lautsprecheransagen und Persilscheine (Neues Deutschland, 26.09.2016, S. 16)
  • Historiker: Es gibt viel zu tun (Freies Wort, 26.09.2016, S. 18; Südthüringer Zeitung, 26.09.2016)
  • Geschichte ist wichtiger geworden (Deister- und Weserzeitung, 26.09.2016, S. 7)
  • Bedeutende Forschung (Rotenburger Kreiszeitung, 24.09.2016, S. 28)
  • Debatte über Schulfach Geschichte (Wilhelmshavener Zeitung, 24.09.2016, S. 30; Ostfriesischer Kurier, 24.09.2016, S. 46; Anzeiger für Harlingerland, 24.09.2016, S. 14)
  • Ruf nach Aufwertung (Dithmarscher Landeszeitung, 24.09.2016, S. 42)
  • Historikertag endet (Hamburger Morgenpost, 24.09.2016, S. 24)
  • Geschichtswissen wird wichtiger (Münstersche Zeitung, 24.09.2016, S. 15)
  • Geschichte wird immer wichtiger (Stader Tageblatt;  Buxtehuder Tageblatt, 24.09.2016, S. 15)
  • Historiker wollen zur Orientierung beitragen (Mitteldeutsche Zeitung, 24.09.2016, S. 33)
  • Interesse an Geschichte wächst (Die Welt Hamburg, 24.09.2016, S. 32; Elmshorner Nachrichten, 24.09.2016, S. 13; Uetersener Nachrichten, S. 11, Stormarner Tageblatt S. 3; Barmstedter Zeitung, S. 13; Ostholsteiner Anzeiger, S. 9; Wedel-Schulauer Tageblatt, S. 13)
  • Wer Übersicht will braucht Geschichte (Löhner Zeitung, 24.09.2016, S. 19; Westfalen-Blatt Schlänger Zeitung, 24.09.2016, S. 23)
  • Hamburg Jetzt (Die Welt, 24.09.2016, Hamburg, S. 2)
  • Populismus in Deutschland "besorgniserregend". Der Vorsitzende des deutschen Historikerverbandes, Martin Schulze Wessel, über rechte Strömungen und Geschichtsunterricht in Schulen (Sylter Rundschau, 24.09.2016, S. 15; Nordfriesland Tageblatt, 24.09.2016, S. 15; Glückstädter Fortuna, 24.09.2016, S. 19; Schlei-Bote, 24.09.2016, S. 15; Eckernförder Zeitung, 24.09.2015, S. 19; Der Insel-Bote, 24.09.2016, S. 15; Schleswiger Nachrichten; Schleswig-Holsteinische Landeszeitung; Norddeutsche Rundschau; Holsteinischer Courier, S. 19; Husumer Nachrichten; Flensburger Tageblatt, S. 17)
  • Historikertag unterstreicht Bedeutung der Geschichte (Berliner Morgenpost, 24.09.2016, S. 17)
  • Geschichte wird gemacht. Historiker werden gefordert wie noch nie. Sie verstehen sich auch als Lotsen der Gesellschaft (Süddeutsche Zeitung, 24.09.2016, S. 17)
  • Also doch: Er ist wieder da. Eigentlich ging es auf dem 51. Historikertag in Hamburg um "Glaubensfragen". Doch durch die Hintertür kam Hitler zurück ins Spiel (Die Welt, 24.09.2016, S. 31)
  • Martin Schulze Wessel (Neue Westfälische, Löhner Nachrichten, 23.09.2016, S. 23, Salzgitter Zeitung; Wolfsburger Nachrichten)
  • Historiker warnt vor Populismus in Deutschland (Norddeutsche Neueste Nachrichten, 23.09.2016, S. 4; Schweriner Volkszeitung, S. 17)
  • Populismus kritisiert (Schwarzwälder Bote Schramberg, 23.09.2016, S. 42; Lahrer Zeitung, 23.09.2016, S. 28; Die Oberbadische, S. 30)
  • Historiker warnt vor neuem Populismus (Tölzer Kurier Ost, 23.09.2016, S. 16; Starnberger Merkur, S. 16; Münchner Merkur, S. 16)
  • Historiker besorgt über Populismus (Main-Spitze, 23.09.2016, S. 24; Lampertheimer Zeitung, S. 27; Groß-Gerauer Echo; Wormser Zeitung; Darmstädter Echo; Allgemeine Zeitung Alzey; Aar-Bote; Wiesbadener Kurier; Wiesbadener Tagblatt; Allgemeine Zeitung Mainz; Mitteldeutsche Zeitung; Mindener Tageblatt)
  • Unterm Strich (taz, 23.09.2016, S. 16)
  • Besorgt wegen Populismus (Badische Neueste Nachrichten, 23.09.2016, S. 11; Acher und Bühler Bote, S. 11)
  • Demokratie und Europa in der Diskussion (Rhein-Neckar-Zeitung, 23.09.2016, S. 15)
  • Mehr Stunden in Geschichte. Historikerverband wirbt für Vermittlung (Soester Anzeiger, 23.09.2016, S. 31)
  • Historikertag: "Populismus gibt Anlass zu Sorgen" (Leverkusener Anzeiger, 23.09.2016, S. 21; Rhein-Sieg-Anzeiger; Kölner Stadtanzeiger, S. 21)
  • Historiker warnt vor neuem Populismus (Wetterauer Zeitung, 23.09.2016; Gießener Allgemeine; Dachauer Nachrichten)
  • Historiker warnt vor Populismus in Deutschland (Schweriner Volkszeitung; Der Prignitzer Brandenburger Allgemeine, 23.09.2016, S. 17; Freisinger Tagblatt)
  • Historiker für mehr Geschichtsvermittlung in den Schulen (Dresdener Neueste Nachrichten, 23.09.2016, S. 9; Leipziger Volkszeitung S. 11)
  • Europa in der Diskussion (Rhein-Neckar-Zeitung, 23.09.2016, S. 13)
  • Historikerverband: Besorgt wegen Populismus (Die Rheinpfalz, 23.09.2016, S. 7)
  • "Populismus ist besorgniserregend" (Westfälische Nachrichten, 23.09.2016, S. 27)
  • Historische Parallelen (Spiegel online, 22.09.2016)
  • Geschichtswissen wichtig in einer komplexen Welt (Brunsbütteler Zeitung, 21.09.2016, S. 4)
  • Glaubensfragen beim Historikertag (Schenefelder Tagblatt, 21,09.2016, S. 25; Stormarner Tageblatt, S. 12; Wedel-Schulauer Tageblatt, S. 25; Quickborner Tageblatt, S. 25; Pinneberger Tageblatt, S. 25; Elmshorner Nachrichten; Barmstedter Zeitung)
  • Umfrage im Hamburger Abendblatt: Sollen Schüler mehr Geschichtsunterricht bekommen? (Hamburger Abendblatt, 21.09.2016, S. 12)
  • Geschichtsunterricht im Sinkflug (Westfalenblatt, 21.09.2016, S. 23; Löhner Zeitung, S. 21; Espelkamper Zeitung, S. 21)
  • Geschichtsträchtiges Treffen in Hamburg (die Welt Hamburg, 21.09.2016, S. 29)
  • Wie wichtig ist uns noch Geschichtswissen? (Die Welt, 21.09.2016, S. 25)
  • Geschichtsbewusstsein ist gefragt: Deutscher Historikertag eröffnet (Saarbrücker Zeitung, 21.09.2016, S. 14)
  • Das Fach Geschichte - keine Glaubensfragen (Neue Presse Kronach, 21.09.2016, S. 6)
  • Historiker kritisieren Geschichtsunterricht (General-Anzeiger Ostfriesland, 21.09.2016, S. 17; Anzeiger für Harlingerland, 21.09.2016, S. 15)
  • Historikertag: Schulen fehlt Geschichtsbewusstsein (Die Kitzinger, 21.09.2016, S. 16)
  • Aus der Geschichte lernen (Wetzlarer Neue Zeitung, 21.09.2016, S. 23)
  • Orientierung in komplexer Weltlage (Rhein Sieg Anzeiger, 21.09.2016, S. 20; Leverkusener Anzeiger, S. 20; Kölner Stadtanzeiger, S. 20)
  • Diplomatie anno 1648 (Badisches Tagblatt, 21.09.2016, S. 7)
  • Aus der Geschichte lernen (Hinterländer Anzeiger, 21.09.2016, S. 23; Dill-Post)
  • Westfälischer Frieden als Vorbild (Lahrer Zeitung, 21.09.2016, S. 24; Die Oberbadische, S. 32; Schwarzwälder Bote, S. 26)
  • Geschichtswissen wichtig in einer komplexen Welt (Dithmarscher Landeszeitung, 21.09.2016, S. 4)
  • Historiker beklagen fehlendes Wissen (Magdeburger Volksstimme, 21.09.2016, S. 5)
  • Historikerverband: Geschichtswissen wird wichtiger (Hamburger Abendblatt, 21.09.2016, S. 17)
  • Steinmeier: Vom Westfälischen Frieden lernen (Pfälzischer Merkur, 21.09.2016, S. 27)
  • Historiker: Wissen über Geschichte wird wichtiger (Ostsee-Zeitung, 21.09.2016)
  • Geschichtsunterricht "beklagenswert" (taz, 21.09.2016, S. 6)
  • Steinmeier eröffnet Historikertag (Welt Kompakt, 21.09.2016, S. 16)
  • Globaler Anspruch (Süddeutsche Zeitung, 21.09.2016, S. 10)
  • Geschichtsträchtiges Treffen in Hamburg (Die Welt, 21.09.2016, S. 6)
  • Westfälischer Frieden als Modell für Mittleren Osten (Stader Tageblatt; Buxtehuder Tageblatt, 21.09.2016, S. 27)
  • Vom Menschsein. Leitartikel: Die beschleunigte Moderne braucht den Beitrag der Geisteswissenschaften (Hamburger Abendblatt, 20.09.2016, S. 2)
  • Geschichte - das ungeliebte Fach? (Lauenburgische Landeszeitung; Bergedorfer Zeitung, 20.09.2016, S. 4; Hamburger Abendblatt, S. 11)
  • Steinmeiers Rede zum Historikertag. Im Mittelpunkt der Gedanken: Nicht Krieg, sondern Frieden (gekürzte Fassung, Süddeutsche Zeitung, 20.09.2016)
  • Steinmeier eröffnet Historikertag aus der Ferne (Segeberger Zeitung, 20.09.2016, S. 13; Kieler Nachrichten, S. 13)
  • Historiker tagen in Hamburg (Delmenhorster Kreisblatt, 20.09.2016, S. 14)
  • Historiker diskutieren über den Glauben (FNP, 20.09.2016, KuS S. 2)
  • Außenminister hält Eröffnungsvortrag: "Glaubensfragen" beim Historikertag (Weser Kurier, 20.09.2016)
  • Steinmeier eröffnet Historikertag (Stader Tageblatt, 20.09.2ß016, S. 20; Cuxhavener Nachrichten, S. 19; Buxtehuder Tageblatt, S. 20)
  • "Glaubensfragen" beim Historikertag (Bremer Nachrichten, 20.09.2016, S. 21; Weser Kurier, S. 21; Verdener Nachrichten, S. 29; Mitteldeutsche Zeitung, S. 22)
  • 51. Historikertag in Hamburg (Ostfriesen Zeitung, 20.09.2016, S. 12; Generalanzeiger Ostfriesland, S. 4; Anzeiger für Harlingerland, S. 12; Nordwest-Zeitung, S. 18)
  • Thema "Glaubensfragen": Große Geschichte: 3500 Historiker treffen sich in Hamburg (Hamburger Abendblatt Online, 19.09.2016)
  • Glaubensfragen. Zum Motto des 51. deutschen Historikertages in Hamburg (Martin Schulze Wessel in: Akademie Aktuell, 2016, Nr. 3, S. 12)
  • Europas größter geisteswissenschaftlicher Kongress (Nordwest Zeitung, 15.04.2016, S. 12; auch in: Ostfriesischer Kurier; Generalanzeiger Ostfriesland und Anzeiger für Harlinger Land)
  • Historiker-Gipfel tagt in Hamburg. 3500 Forscher kommen im September zum größten geisteswissenschaftlichen Kongress Europas (Hamburger Abendblatt, 15.04.2016, S. 11)
  • Steinmeier kommt zum Deutschen Historikertag in Hamburg (Die Zeit online, 14.04.2016)
  • Steinmeier kommt zum Deutschen Historikertag in Hamburg (Die Welt, online, 14.04.2016)
  • 3500 Forscher zum Historikertag im September erwartet (Die Welt, online, 14.04.2016)
  • 3500 Forscher zum Historikertag im September erwartet (Focus, online, 14.04.2016)

Der Historikertag 2016 wurde in folgenden Radiobeiträgen besprochen:

  • Geschichte und Gesellschaft": Rückblicke auf den 51. Deutschen Historikertag in Hamburg (br, Bayern 2, "Kulturjournal", 25.09.2016)
  • Historikertag erstmals mit Schwerpunktthema Religion (MDR Aktuelle, 25.09.2016)
  • MDR Kultur 24.09.2016, 8:30 Uhr
  • Glaubensfragen auf dem Deutschen Historikertag (WDR, Diesseits von Eden, 25.09.2016)
  • Martin Schulze Wessel: "Es muss mehr Geschichtsunterricht geben" (br, Bayern 2, "Kulturjournal", 24.092016)
  • Steinmeier: Geschichte wichtig für friedensorientierte Außenpolitik (Deutschlandfunk, 20.09.2016)
  • Diskurs über "Glaubensfragen" (Deutschlandfunk, 22.09.2016)
  • Die unglaubliche Karriere eines antiken Intellektuellen (Deutschlandfunk, 22.09.2016)
  •  Audio: Kritische Selbstreflexion: Bericht zum Deutschen Historikertag 2016 (Deutschlandradio Kultur, 22.09.2016)
  • "Kultur als Treibstoff" (SWR 2, 22.09.2016)
  • 51. Deutscher Historikertag hat "Glaubensfragen" als Generalthema. Glauben und Geschichte im Partnerland Indien (SWR 2, Kulturthema, 21.9.2016)
  • Aus der Geschichte lernen. Geht das? (br 2, Kulturgespräch, 21.09.2016)
  • Zeitfragen: Kultur und Geschichte, 1h Live vom Historikertag (Deutschlandradio Kultur, 21.09.2016)
  • Der 51. Deutschen Historikertag startet in Hamburg (WDR 5 Scala - aktuelle Kultur, 20.09.2016 , 07:04 Min.)
  • Audio: Aus den Feuiletons: Syrien und der Westfälische Frieden (Deutschlandradio Kultur, 20.09.2016)
  • Historiker debattieren in Hamburg Glaubensfragen (NDR.de, 20.09.2016)
  • Partnerland Indien. Ravi Ahuja zur Eröffnung des Deutschen Historikertages (Bayern 2, Kulturwelt, 21.09.2016)
  • Historiker "Glauben wird es immer geben" (Domradio, 20.09.2016)
  • Hamburg Journal (NDR Fernsehen, 20.09.2016, ab Minute 3:29)
  • "Glaubensfragen" für Historiker (3 sat, "Kulturzeit", 20.09.2016)
  • Deutscher Historikertag in Hamburg beginnt. Geschichtsglaube und Emotionalisierungsgefahr
    (SWR 2, Kulturgespräch, 20.9.2016 mit Dr. Achim Saupe, Historiker am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam)
  • Geschichte kommt in der Schule zu kurz (Deutschlandfunk, 20.09.2016)
  • Geschichtsunterricht nicht an den Rand drängen (Deutschlandfunk, 20.9.2016)
  • Hamburg Journal (NDR Fernsehen, 19.09.2016, ab Minute 4:01)
  • Monica Rüthers über das Motto des Historikertages, 12 min (NDR Info, 17.09.2016, Forum Zeitgeschichte)
  • hr 2 (20.09.2016, 16:07, Kulturcafé)
  • Alsterradio (20.09.2016, 18:43)
  • Radio B2 (20.09.2016, 18:57)
  • BR - Bayern 3 (20.09.2016, 22:02, BAYERN 3 PULS)
  • WDR - WDR 2  (23.09.2016, 19:02)
  • SR - SR3 (Saarlandwelle) (20.09.2016, 13:05)
  • Bayern Plus (20.09.2016, 13:03, Bayern plus - Elf bis drei)
  • Bayern Klassik (20.09.2016, 13:03)
  • Bayern 1 (20.09.2016, 14:02)
  • MDR aktuell  (20.09.2016, 13:16)
  • WDR - WDR 5 (20.09.2016, 14:04)
  • WDR - WDR 5 (20.09.2016, 14:40, Scala - Aktuelles aus der Kultur)
  • rbb - Info Radio (20.09.2016, 15:45,  Aktuelle Hintergrundberichte)
  • rbb - Kultur  (20.09.2016, 15:44, KULTURRADIO AM NACHMITTAG)
  • MDR aktuell (20.09.2016, 17:50, MDR Aktuell)
  • Bayern Klassik (20.09.2016, 17:03, Leporello)
  • Bayern Plus (20.09.2016, 17:03, Bayern plus - Der Nachmittag)
  • BR – Bayern 2 (20.09.2016, 17:039
  • S 3 Saarlandwelle (20.09.2016 18:05)
  • MDR Aktuell (20.09.2016, 20:26)
  • –Bayern 2 (20.09.2016, 21:02)
  • WDR - WDR 5 (20.09.2016, 21:40, Scala - Aktuelles aus der Kultur)
  • WDR - WDR 5 (20.09.2016, 21:04, WDR Aktuell)
  • Bayern Plus (20.09.2016, 21:02)
  • BR – Bayern 2 (21.09.2016, 08:44, kulturWelt)
  • BR - Bayern 1 (20.09.2016, 23:02)
  • BR – Bayern 2  (21.09.2016, 10:58, Notizbuch)
  • BR – Bayern 2 (21.09.2016, 08:58, kulturWelt)
  • WDR - WDR 3 (23.09.2016, 18:30, WDR 3 Resonanzen)
  • WDR 5 (23.09.2016, 18:02)
  • rbb - Kultur (23.09.2016, 17:45)
  • WDR - WDR 5 (23.09.2016, 19:02)
  • WDR - WDR 3 (23.09.2016, 19:02)
  • Deutschlandradio Kultur (20.09.2016, 17:00)
  • Deutschlandradio Kultur (20.09.2016, 16:01)
  • Deutschlandradio Kultur (20.09.2016, 19:59, Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt)
  • Deutschlandradio Kultur (20.09.2016, 22:46, Studio 9 kompakt)
  • Deutschlandradio Kultur (20.09.2016, 23:53, Fazit)
  • Deutschlandradio Kultur (21.09.2016, 05:58, Studio 9)
  • Deutschlandradio Kultur (21.09.2016, 06:37, Studio 9)
  • Deutschlandradio Kultur (21.09.2016, 08:58, Studio 9)
  • Deutschlandradio Kultur (21.09.2016, 14:59, Kompressor)
  • Deutschlandradio Kultur  (21.09.2016, 11:58, Tonart)
  • Deutschlandradio Kultur  (21.09.2016, 18:56, Weltzeit)
  • Deutschlandradio Kultur - (21.09.2016, 17:58 - Studio 9)
  • Deutschlandradio Kultur - (21.09.2016, 19:11 - Zeitfragen. Kultur und Geschichte)
  • Deutschlandradio Kultur - (21.09.2016, 19:06 - Nachrichten)
  • Deutschlandradio Kultur - (21.09.2016, 19:46 - Zeitfragen. Kultur und Geschichte)
  • Deutschlandradio Kultur - (22.09.2016, 23:05 - Fazit)
  • domradio - (20.09.2016, 08:33)
  • RB – Nordwestradio  (20.09.2016, 12:07 - Nordwestradio)
  • SWR Info  (20.09.2016, 12:05)
  • BR - Bayern 5 (20.09.2016, 11:25 - B5 Kultur)
  • SWR Info  (20.09.2016, 12:34 - SWRinfo Nachrichten)
  • SWR Info  (20.09.2016, 12:46)
  • Deutschlandradio Kultur  (20.09.2016, 12:12 - Studio 9)
  • SWR Info  (20.09.2016, 13:04)
  • BR - Bayern 5  (20.09.2016, 14:23)
  • SWR Info  (20.09.2016, 14:33 - SWRinfo Nachrichten)
  • Deutschlandradio Kultur  (20.09.2016, 15:02 - Kakadu)
  • RB – Nordwestradio  (20.09.2016, 15:12 - Nordwestradio)
  • SWR Info  (20.09.2016, 15:03 - SWRinfo Nachrichten)
  • RB – Nordwestradio  (20.09.2016, 15:06 - Nordwestradio)
  • SWR Info (20.09.2016, 15:31 - SWRinfo Nachrichten)
  • SWR Info  (20.09.2016, 16:32 - SWRinfo Nachrichten)
  • SWR Info  (20.09.2016, 16:04 - SWRinfo Nachrichten)
  • BR - Bayern 5 (20.09.2016, 16:23)
  • domradio  (20.09.2016, 18:45)
  • BR - Bayern 5 (20.09.2016, 17:48 - Nachrichten)
  • BR - Bayern 5 (20.09.2016, 23:24 - B5 Hintergrund)
  • NDR - NDR Kultur (20.09.2016, 08:03 - Klassisch in den Tag)
  • MDR Kultur  (20.09.2016, 13:33 - Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten)
  • MDR Kultur  (20.09.2016, 08:29 - MDR KULTUR am Morgen)
  • NDR - NDR Kultur  (20.09.2016, 12:02 - Matinee)
  • NDR - NDR Kultur  (20.09.2016, 14:02 - Klassisch unterwegs)
  • MDR Kultur  (20.09.2016, 12:31 - Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten)
  • MDR Kultur  (20.09.2016, 14:31 - Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten)
    MDR Kultur  (20.09.2016, 15:31 - Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten)
  • NDR - NDR Kultur (20.09.2016, 15:02 - Klassisch unterwegs)
  • NDR - NDR Kultur (20.09.2016, 15:40 - Klassisch unterwegs)
  • MDR Kultur  (20.09.2016, 16:33 - Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten)
  • NDR - NDR Kultur  (20.09.2016, 16:53 - Klassisch unterwegs)
  • NDR - NDR Kultur  (20.09.2016, 17:03 - Klassisch unterwegs)
  • MDR Kultur  (20.09.2016, 17:32 - Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten)
  • MDR Kultur  (21.09.2016, 07:50 - Feuilleton)
  • MDR Kultur  (21.09.2016, 11:46 - Feuilleton)
  • NDR - NDR Kultur  (22.09.2016, 18:58 - Klassisch unterwegs)
  • MDR Kultur  (22.09.2016, 12:11 - Thema )
  • Deutschlandfunk  (22.09.2016, 20:11 - Aus Kultur- und Sozialwissenschaften)
  • Deutschlandfunk  (22.09.2016, 20:10 - Nachrichten )
  • Deutschlandfunk  (23.09.2016, 00:08 - Deutschlandfunk Radionacht)
  • NDR - NDR Kultur  (23.09.2016, 19:04 - Journal)
  • Deutschlandfunk  (23.09.2016, 00:06 - Deutschlandfunk Radionacht)
  • NDR - NDR Kultur  (23.09.2016, 19:13 - Journal)
  • SWR 2  (20.09.2016, 07:45 - SWR2 am Morgen)
  • Deutschlandfunk  (20.09.2016, 07:58 - Informationen am Morgen)
  • Deutschlandfunk  (20.09.2016, 08:10 - Informationen am Morgen)
  • Deutschlandfunk  (20.09.2016, 08:23 - Informationen am Morgen)
  • SWR 2  (20.09.2016, 12:31 - Kurznachrichten)
  • SWR 2  (20.09.2016, 12:02 - SWR2 Aktuell mit Nachrichten)
  • Deutschlandfunk  (20.09.2016, 11:33 - Nachrichten)
  • Deutschlandfunk  (20.09.2016, 14:37 - Campus & Karriere)
  • Deutschlandfunk  (20.09.2016, 17:29 - Wirtschaft und Gesellschaft)
  • SWR 2  (20.09.2016, 13:01 - Nachrichten, Wetter)
  • Deutschlandfunk  (20.09.2016, 17:46 - Kultur heute)
  • Deutschlandfunk  (20.09.2016, 17:35 - Kultur heute)
  • SWR 2  (21.09.2016, 07:32 - SWR2 am Morgen )
  • Deutschlandfunk  (21.09.2016, 00:54 - Deutschlandfunk Radionacht)
  • Deutschlandfunk  (21.09.2016, 00:30 - Deutschlandfunk Radionacht)
  • SWR 2  (21.09.2016, 18:50 - SWR2 Kultur aktuell)
  • SWR 2  (22.09.2016, 08:24 - SWR2 Journal am Morgen)
  • SWR 2  (22.09.2016, 16:38 - SWR2 Impuls)
  • SR 2 KulturRadio  (22.09.2016, 23:08 - Fazit (DLR) )
  • SWR 2  (22.09.2016, 16:50 - SWR2 Impuls)
  • NDR - NDR Info  (20.09.2016, 06:12 - Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt )
  • SR 2 KulturRadio  (20.09.2016, 06:41 - SR 2 - Der Morgen)
  • NDR - NDR Info  (20.09.2016, 07:37 - Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt)
  • NDR - NDR Info  (20.09.2016, 12:08 - Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt)
  • SR 2 KulturRadio  (20.09.2016, 08:39 - SR 2 - Der Morgen)
  • NDR - NDR Info  (20.09.2016, 15:18 - Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt)
  • NDR - NDR Info  (20.09.2016, 13:25 - Mittagsecho)
  • SR 2 KulturRadio  (20.09.2016, 16:41 - SR 2 - Der Nachmittag)
  • SR 2 KulturRadio  (20.09.2016, 16:41 - SR 2 - Der Nachmittag) 
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 22:04 - NDR 1-Nacht )
  • SR 2 KulturRadio  (20.09.2016, 22:46 - Studio 9 kompakt (DLR/SR))
  • SR 2 KulturRadio  (20.09.2016, 23:53 - Fazit (DLR))
  • NDR - NDR 90,3  (21.09.2016, 18:56 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR Info  (22.09.2016, 12:22 - Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt)
  • NDR - NDR 90,3 (21.09.2016, 19:19 - Abendjournal )
  • NDR - NDR 90,3  (23.09.2016, 18:05 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR Info  (22.09.2016, 15:20 - Das Informationsradio - mit Nachrichten im
  • Viertelstundentakt )
  • SR 2 KulturRadio  (22.09.2016, 23:05 - Fazit (DLR))
  • NDR - NDR 90,3  (23.09.2016, 19:34 - Abendjournal)
  • NDR - NDR 90,3  (19.09.2016, 16:02 - Hamburg "Der Nachmittag" )
  • NDR - NDR 90,3  (19.09.2016, 22:07 - NDR 1-Nacht)
  • NDR - NDR 90,3  (19.09.2016, 19:29 - Abendjournal)
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 08:04 - Hamburg "Der Morgen")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 09:05 - Hamburg "Der Morgen")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 11:01 - Hamburg "Der Tag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 14:00 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 12:00 - Hamburg "Der Tag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 15:00 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 13:00 - Hamburg "Der Tag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 15:00 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 16:00 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 17:00 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 17:30 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 18:01 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 18:30 - Hamburg "Der Nachmittag")
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 21:02 - Traumhaft)
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 19:01 - Abendjournal)
  • NDR - NDR 90,3  (20.09.2016, 22:00 - NDR 1-Nacht)

 Fernsehbeiträge

  • Glaubensfragen an der Hamburger Uni (NDR.de, 22.09.2016)
  • Hamburg 1 (21.09.2016, 05:29)
  • Hamburg 1 (21.09.2016, 05:48)
  • ARD-Alpha (21.09.2016, 12:55 - Tagesgespräch)
  • Hamburg 1 (20.09.2016, 22:02)
  • Hamburg 1 (21.09.2016, 05:01)
  • Hamburg 1 (21.09.2016, 05:18)
  • 3SAT (20.09.2016, 18:59 - nano)
  • 3SAT (20.09.2016, 19:30 - Kulturzeit)
  • NDR HH (20.09.2016, 19:36 - Hamburg Journal)
  • NDR HH (19.09.2016, 18:04 - Hamburg Journal 18.00)
  • NDR HH (19.09.2016, 19:50 - Hamburg Journal)
  • NDR HH (20.09.2016, 18:03 - Hamburg Journal 18.00)
  • Hamburg 1 (20.09.2016, 17:04)
  • RTL Nord / Hamburg (20.09.2016, 18:08)


50. Deutscher Historikertag 2014

 Der Historikertag 2014 wurde in folgenden Radiobeiträgen besprochen:

  • Radio Funkwerk: Der offene Hörfunkkanal für Erfurt und Weimar (13.10.2014, "Digitales in den Geschichtswissenschaften", Beitrag von Benedikt Rothhagen)
  • WDR 5 (08.10.2014, 03:26 Uhr)
  • WDR 5 (05.10.2014, 23:04 Uhr)
  • WDR 5 (04.10.2014, 02:05 Uhr)
  • rbb Info Radio (29.09.2014, 19:57 Uhr, 20:58 Uhr, 21:57 Uhr, 22:58 Uhr)
  • hr2 (29.09.2014, 08:13 Uhr)
  • WDR 3 (29.09.2014, 07:31 Uhr)
  • BR 2 (28.09.2014, 18:06 Uhr, 18:08 Uhr)
  • BR 5 (28.09.2014, 15:49 Uhr)
  • Deutschlandfunk (28.09.2014, 07:50 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (27.09.2014, 23:50 Uhr)
  • SR 2 KulturRadio (27.09.2014, 23:49 Uhr)
  • rbb Info Radio (27.09.2014, 13:57 Uhr, 21:57 Uhr)
  • WDR 3 (27.09.2014, 07:32 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (27.09.2014, 06:40 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (26.09.2014, 23:22 Uhr, 23:58 Uhr)
  • SR 2 KulturRadio (26.09.2014, 23:22 Uhr, 23:57 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (26.09.2014, 23:05 Uhr)
  • SR 2 KulturRadio (26.09.2014, 23:05 Uhr)
  • SWR Info (26.09.2014, 21:29 Uhr)
  • RB Nordwestradio (26.09.2014, 18:43 Uhr)
  • SWR Info (26.09.2014, 21:03 Uhr)
  • RB Nordwestradio (26.09.2014, 14:41 Uhr)
  • Deutschlandfunk (26.09.2014, 14:28 Uhr, 14:35 Uhr, 14:46 Uhr)
  • MDR Figaro (26.09.2014, 08:31 Uhr, 11:46 Uhr)
  • Deutschlandfunk (25.09.2014, 00:56 Uhr, 20:39 Uhr)
  • NDR 1 Niedersachsen (25.09.2014, 17:52 Uhr, 15:49 Uhr, 18:21 Uhr, 18:55 Uhr, 19:05 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (25.09.2014, 07:35 Uhr, 14:10 Uhr)
  • WDR 3 (25.09.2014, 07:32 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (25.09.2014, 06:35 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (24.09.2014, 17:29 Uhr, 17:41 Uhr, 19:07 Uhr, 19:16 Uhr, 19:30 Uhr, 23:56 Uhr)
  • SR 2 KulturRadio (24.09.2014, 23:56 Uhr)
  • MDR Info (24.09.2014, 09:08 Uhr, 09:21 Uhr, 11:21 Uhr, 12:44 Uhr, 12:49 Uhr, 16:54 Uhr, 18:52 Uhr)
  • NDR 1 Niedersachsen (24.09.2014, 08:05 Uhr)
  • Deutschlandfunk (24.09.2014, 00:05 Uhr, 00:25 Uhr, 07:14 Uhr, 07:44 Uhr)
  • ffn digital (24.09.2014, 07:02 Uhr)
  • SR 2 KulturRadio (24.09.2014, 06:24 Uhr, 06:56 Uhr)
  • SWR Info (24.09.2014, 03:40 Uhr)
  • MDR Info (24.09.2014, 03:40 Uhr)
  • BR 5 (24.09.2014, 03:17 Uhr, 03:40 Uhr)
  • rbb Info Radio (24.09.2014, 03:40 Uhr)
  • HR Info (24.09.2014, 03:40 Uhr)
  • SWR Info (24.09.2014, 03:17 Uhr)
  • MDR Info (24.09.2014, 03:17 Uhr)
  • NDR 1 Niedersachsen (23.09.2014, 18:05 Uhr, 18:52 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (23.09.2014, 23:03 Uhr, 23:05 Uhr, 23:25 Uhr)
  • SR 2 KulturRadio (23.09.2014, 23:03 Uhr, 23:05 Uhr, 23:25 Uhr)
  • NDR 90,3 (23.09.2014, 23:02 Uhr)
  • NDR 1 Welle Nord (23.09.2014, 23:02 Uhr)
  • NDR 1 Radio MV (23.09.2014, 23:02 Uhr)
  • NDR 1 Niedersachsen (23.09.2014, 23:02 Uhr)
  • NDR Info (23.09.2014, 18:17 Uhr, 19:48 Uhr, 23:02 Uhr)
  • HR 2 (23.09.2014, 19:02 Uhr, 23:02 Uhr)
  • HR 4 (23.09.2014, 19:02 Uhr, 21:02 Uhr, 23:02 Uhr)
  • NDR 1 Niedersachsen (23.09.2014, 22:00 Uhr, 22:02 Uhr)
  • WDR 5 (23.09.2014, 21:25 Uhr, 21:35 Uhr)
  • HR Info (23.09.2014, 21:02 Uhr)
  • WDR 5 (23.09.2014, 21:05 Uhr)
  • NDR 1 Niedersachsen (23.09.2014, 21:00 Uhr, 21:02 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (23.09.2014, 19:59 Uhr)
  • HR Info (23.09.2014, 18:44 Uhr, 19:42 Uhr)
  • NDR Kultur (23.09.2014, 17:02 Uhr, 17:04 Uhr, 19:02 Uhr, 19:03 Uhr, 19:13 Uhr)
  • NDR 1 Niedersachsen (23.09.2014, 19:00 Uhr, 19:02 Uhr)
  • Deutschlandfunk (23.09.2014, 19:02 Uhr)
  • WDR 3 (23.09.2014, 18:17 Uhr, 18:21 Uhr, 18:39 Uhr, 18:46 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (23.09.2014, 17:30 Uhr)
  • MDR 1 (23.09.2014, 16:42 Uhr)
  • NDR 1 Niedersachsen (23.09.2014, 16:06 Uhr)
  • BR 5 (23.09.2014, 13:50 Uhr, 15:07 Uhr, 15:50 Uhr)
  • SWR Info (23.09.2014, 15:40 Uhr)
  • SR 2 KulturRadio (23.09.2014, 14:54 Uhr, 15:20 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (23.09.2014, 14:30 Uhr)
  • rbb Kultur (23.09.2014, 13:03 Uhr)
  • WDR 5 (23.09.2014, 12:05 Uhr, 12:25 Uhr)
  • rbb Kultur (23.9.2014, 12:05 Uhr)
  • NDR Kultur (23.09.2014, 08:04 Uhr, 12:03 Uhr, 12:04 Uhr)
  • RB Nordwestradio (23.09.2014, 09:48 Uhr)
  • Deutschlandradio Kultur (23.09.2014, 08:32 Uhr, 10:05 Uhr)
  • WDR 5 (23.09.2014, 08:56 Uhr)
  • Bayern Plus (23.09.2014, 08:18 Uhr)
  • RB Nordwestradio (23.09.2014, 07:49 Uhr)
  • BR 2 (23.09.2014, 06:05 Uhr, 06:22 Uhr, 07:41)
  • SR 2 KulturRadio (23.09.2014, 06:57 Uhr, 07:12 Uhr)
  • BR 5 (22.09.2014, 21:52 Uhr, 23:52 Uhr)
  • SWR Info (22.09.2014, 21:03 Uhr, 21:13 Uhr)
  • WDR 5 (22.09.2014, 17:56 Uhr)
  • rbb Kultur (22.09.2014, 08:55 Uhr, 09:09 Uhr)
  • Deutschlandfunk (21.09.2014, 07:27 Uhr, 07:37 Uhr)

Der Historikertag 2014 wurde in folgenden Fernsehbeiträgen besprochen:

  • NDR aktuell (24.09.2014, 14:07 Uhr)
  • Phönix - Vor Ort (24.09.2014, 12:25 Uhr)
  • NDR - Hallo Niedersachsen (23.09.2014, 19:48 Uhr)
  • NDR - Niedersachsen 18.00 Uhr (23.09.2014, 18:12 Uhr)

Central European University (CEU) in Budapest

  • Orbáns Ethnisierung des Bildungswesens (Martin Schulze Wessel, FAZ, 5.04.2017, S. 14)
  • Central European University in Budapest in Gefahr. Protest aus Deutschland (Deutschlandradio Kultur, Kulturnachrichten, 4.4.2017)
  • Appelle an Orbán: Hochschule erhalten (Süddeutsche Zeitung, 4.4.2017, S. 15)

Hochschul- und Wissenschaftspolitik

  • Fachliche Kompetenz sollte das entscheidende Kriterium sein. Ein Gespräch mit Eva Schlotheuber, Vorsitzende des Deutschen Historikerverbandes. Die Wahlordnung zu den DFG-Fachkollegien steht in der Kritik. Der Historikerverband warnt in einem Positionspapier vor der Politisierung des Amts (FAZ, 06.12.2017, S. 40)
  • Der Ruin der Universitas als Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden.
    Die Abschaffung der Anwesenheitspflicht hat für das Studium und seine Organisation katastrophale Folgen – die Regelungen sind unterschiedlich (Eva Schlotheuber, FAZ 07.09.2017, S. 7)
  • Darf der Staat seine Spuren löschen? (Frank Bösch und Eva Schlotheuber, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6.01.2017, S. 9)
  • Demenz des historischen Gedächtnisses. Der Entwurf des Bundesarchivsgesetzes gibt dem "Amtsgeheimnis" den Vorrang vor Forschungsinteressen (Süddeutsche Zeitung, 2.01.2017, S.  9)
  • Mut fördern, nicht Angst (duz Magazin, 16.12.2016, S. 18-19)
  • Die Vermessung der Hochschulen (Die Zeit, 8.12.2016, S. 23. Zeit Konferenz Hochschule & Bildung)
  • "Wie der Ochs vorm Berg". Fachfremder Unterricht in Geschichte, Erdkunde und Sozialkunde stellt Lehrer vor Probleme (Wormser Zeitung, Allgemeine Zeitung Mainz, Allgemeine Zeitung Alzey, 23.11.2016, S. 15)
  • Heikle Geschichte. Wie und was sollen Kinder lernen?/"Kompetenzorientierung" des Lehrplans sorgt für Diskussionen (Main-Spitze; Lampertheimer Zeitung, Groß-Gerauer Echo, Darmstädter Echo, Allgemeine Zeitung Alzey, Aar-Bote, Wiesbadener Tagblatt, Wiesbadener Kurier, Allgemeine Zeitung Mainz, Pirmasenser Zeitung, 22.11.2016, S. 3) 

  • "Nur wenige profitieren." Kritiker des Förderprogramms "Exzellenzinitiative" diskutieren mit dem DFG-Präsidenten (Frankfurter Rundschau, Franziska Schubert, 07.10.2016)
  • Wie die Zeit aus der Geschichte verschwindet. Ein Schulfach wird entwertet: Der Geschichtsunterricht in der Kompetenzfalle (Martin Schulze Wessel, FAZ, 14.09.2016, S. N4)
  • Alle Doktoranden auf einen Blick. Zwei Neuerungen sollen Statistikrätsel lösen und Forschern die Arbeit erleichtern (FAZ, 05.04.2016, S. 36)
  • Die Vermessung der Wissenschaft. Der neue "Kerndatensatz Forschung" regelt, was über Wissenschaftler und ihre Arbeit gespeichert wird. Kritiker befürchten Fehlanreize (taz, 20.03.2016)
  • Rädle, Fidel: Ohne Latein geht gar nichts (Süddeutsche Zeitung, 27.01.2016, S. 13)
  • Barz, Heiner, Geister-Stunde (Rheinische Post, 23.01.2016)
  • Ralf Steinbacher, Hilflose Historiker. Das Handwerkszeug für Geschichte, also der Umgang mit Handschriften, Münzen oder Wappen wird vernachlässigt. Für das Fach ist das dramatisch (Süddeutsche Zeitung, 04.01.2016, S. 20)
  • Klaus Ceynowa, Vom Wert des Sammelns und vom Mehrwert des
    Digitalen - Verstreute Bemerkungen zur
    gegenwärtigen Lage der Bibliothek (IBLIOTHEK - Forschung und Praxis 2015; 39(3): S. 268-276)
  • Signaturen der Zeit. Zur prekären Lage der Historischen Hilfswissenschaften. Ein Gespräch mit Eckart Henning (FAZ, 18.11.2015, S. 32)
  • Bildstörung. Urheberrecht: Verbände fordern Wissenschaftsklausel (FAZ, 07.10.2015, S. 32 und A4)
  • Hier wird ein Instrument der Kennziffernwissenschaft aufgebaut. Reanimiert der Kerndatensatz Forschung den totgesagten Plan eines Forschungsratings? Der Historikerverband warnt vor einem Panoptikum (Interview mit dem VHD-Vorsitzenden, Prof. Dr. Martin Schulze Wessel, geführt von Thomas Thiel, FAZ, 12.08.2015, S. N4)
  • Historiker lehnen neues Ranking ab (tiw, Tagesspiegel, 05.08.2015)
  • Neue Perspektiven (duz Magazin, 27.06.2014)
  • Wissenschaftsrat will Forschungsrating ausweiten (Forschungs und Lehre 12/13, S. 972.)
  • Aufwand ohne Ertrag. Historiker zum Forschungsrating (FAZ, 30.10.2013)
  • Interview mit Prof. Dr. Martin Schulze Wessel zur Ausweitung des Forschungsratings des Wissenschaftsrates (27.10.2013, B5 aktuell, Campusmagazin; das Interview kann als Podcast auf br-online.de nachgehört werden)
  • Open Access statt Fachzeitschrift. Neue Publikationsformen in den Geisteswissenschaften (Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Dr. Johannes Paulmann, Deutschlandfunk, 07.02.2013; das Interview kann bis 7.7.2013 nachgehört werden)
  • "Widerstand gegen den Unfug des 'Rankings'" (FAZ, Jürgen Kaube, 22.08.2012)
  • "Wird das Buch durch Aufsätze verdrängt?". Teilnahme Prof. Dr. Werner Plumpes an einer Podiumsdiskussion zum Thema Forschungsevaluation in den Geistestwissenschaften an der Universität Bonn (General Anzeiger, Ulrike Strauch, 10.05.2011)
  • "Englischsprachiger Wissenschaftraum". Der Vorsitzende des VHD zu Gast beim zweiten Hochschulgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung in Cadenabbia (FAZ, Heike Schmoll, 29.06.2010)
  • "Unhistorisch. Hessische Bildungsstandards für den Geschichtsunterricht" (FAZ, Heike Schmoll, 23.06.2010)
  • Interview Prof. Dr. Werner Plumpe im DeutschlandFunk (Campus und Karriere) zum Thema CHE-Ranking von Britta Mersch (DFL, 05.05.2010)
  • Streitgespräch zwischen Prof. Dr. Werner Plumpe und Prof. Dr. Frank Ziegele zum Thema CHE-Ranking unter Moderation von Martin Spiewak (Die ZEIT, 20.04.2010)

Deutsch-Ukrainische Historikerkommission

  • Ausgeblendet. Historiker kritisieren Schröder (FAZ, 20.06.2016, S. 11)
  • Revolution und Krieg. Die Ukraine in den großen Transformationen des neuzeitlichen Europa. Konferenz der Deutsch-Ukrainischen Historikerkommission: Filme der Konferenz auf "lisa"
  • "Geschichte als Waffe". Die Heidelberger Historikerin Tanja Penter über den Ukraine-Russland-Konflikt (Badisches Tagblatt, 26.09.2015, S. 2)
  • Politisch heiß umkämpft, akademisch eingefroren. Slawistik ohne Ukrainistik? Deutschlands einziger Lehrstuhl in Greifswald auf der Kippe (Regina Mönch, FAZ, 22.07.2015, N4)
  • Imperiale Ansprüche. Die Ukraine im Europa der Neuzeit: Eine Tagung (Regina Mönch, FAZ, 03.06.2015, S. N4)
  • Das Ende der Sprachlosigkeit. Warum wir eine deutsch-ukrainische Historikerkommission brauchen / Von Martin Schulze Wessel und Yaroslav Hrytsak (FAZ, S. 15, 26.05.2015) / Online unter: Was war der Majdan? (faz.net, 28.05.2015)
  • Das letzte Territorium. Was wissen wir über die Ukraine? Wenig. In den Debatten kann die ukrainische Geschichte folgenlos politisch instrumentalisiert werden. Historiker, Ukrainer und Deutsche, wollen das jetzt ändern (Regina Mönch, FAZ, 01.04.2015, S. N4)
  • Ukraine verstehen (FAZ, 27.02.2015, Meldung zur Gründung der Deutsch-Ukrainischen Historikerkommission)

Konferenz: Wissen auf der Flucht. Deutsche Akademikerinnen und Akademiker im Ausland, 1933-45

  • Amory Burchard, Eine neue Universität im Exil. In der Nazizeithalfen US-Stifungen verfolgten Forschern. Was ist auf Flüchtlinge heute übertragbar? (Der Tagesspiegel, 21.12.2015, S. 21; Potsdamer Neueste Nachrichten, 21.12.2015, S. 21; online Ausgabe)

Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung

  • Die Vertriebenen als Sündenböcke (Patrick Bahners, FAZ Rhein Main, 14.11.2015, S. 1)
  • Propozwahl (Regina Mönch, FAZ, 01.07.2015)
  • Streit um den Standard (Bernhard Schulz, Der Tagesspiegel, Potsdamer Neueste Nachrichten, 29.11.2014)
  • Kein Frieden um Flucht und Vertreibung (Markus Decker, Berliner Zeitung, 19.11.2014)
  • "Der Historische Kontext fehlt" (Interview mit dem VHD-Vorsitzenden Prof. Dr. Martin Schulze Wessel geführt von Markus Decker, Berlin Zeitung online, 18.11.2014; Berliner Zeitung, 19.11.2014, S. 8)
  • Zum Zustand der Stiftung "Flucht, Vertreibung, Versöhnung" (14.11.2014, Deutschlandradiokultur; Interview mit dem VHD-Vorsitzenden Prof. Dr. Martin Schulze Wessel) (Audiomitschnitt)
  • Flucht Vertreibung Verwirrung. Ein Direktor, dem man misstraut, eine Ausstellung ohne Sachverstand, brüskierte Berater: Was ist bei der Stiftung "Flucht, Vertreibung, Versöhnung" los? (Jürgen Kaube, FAZ, 14.11.2014, S. 9)

Debatte um den Begriff "Polnische Konzentrationslager"

  • Sprachsensibel gegen falsche Begriffe. Historiker kritisieren "Holocaust-Gesetz" (Der Tagesspiegel, 21.02.2018, S. 25; Potsdamer Neueste Nachrichten, S. 24)
  • Niemcy: Związek historyków niemieckich krytykuje polską ustawę o IPN (Gazete Prawna, 21.02.2018, http://www.gazetaprawna.pl/artykuly/1105735,niemcy-zwiazek-historykow-niemieckich-krytykuje-polska-ustawe-o-ipn.html)
  • Historiker kritisieren NS-Gesetz (Rhein-Neckar-Zeitung, 21.02.2018, S. 18)
  • Heftiger Eingriff in Polen (Wildeshauser Zeitung, 21.02.2018, S. 11; Syker Kreizeitung, S. 21)
  • "Gelenkte Forschung". Historiker kritisieren polnisches Gesetz (Frankfurter Rundschau, 21.02.2018, S. 27)
  • "Gelenkte Forschung" (Lampertheimer Zeitung, 21.02.2018, S. 23; Lauterbacher Anzeiger, S. 26; Main-Spitze, S. 23; Kreis-Anzeiger für Wetterau und Vogelsberg, S. 29; Groß-Gerauer Echo, S. 26; Darmstädter Echo, S. 26; Allgemeine Zeitung Bad Kreuznach, S. 22; Wormser Zeitung, S. 21; Aar-Bote, S. 21; Allgemeine Zeitung, S. 21; Wiesbadener Kurier, S. 21; Allgemeine Zeitung Mainz, s. 20; Gießener Anzeiger, S. 11; Wiesbadener Tagblatt, S. 21; Wiesbadener Kurier, S. 21)
  • Historikerverband kritisiert "gelenkte Forschung" in Polen (Saarbrücker Zeitung, 21.02.2018, S. 15)
  • "Freiheit der Wissenschaft ist bedroht". Historiker kritisieren polnisches Gesetz (Salzgitter zeitung, 21.09.2018, S. 19; Braunschweiger Zeitung, S. 19 und S. 37, Wolfsburger Nachrichten, S. 37)
  • Holocaust-Gesetz. Historiker kritisieren Polen (Schwäbische Post, 21.02.2018, S. 3; Heidenheimer Zeitung, S. 3; Schwäbisches Tageblatt, S. 3; Neue Württembergische Zeitung, S. 3; Haller Tagblatt, S. 3; Südwest Presse, S. 3)
  • Imageschutz per Gerichtsbeschluss. Polens Rechte ist dazu übergegangen, auch im Ausland Maßnahmen gegen die Verletzung des "guten Namen Polens" zu ergreifen. Besonders hat sie dabei Deutschland im Visier (FAZ, 01.07.2017, S. 12)
  • Empörung. Unwort "Polnische Lager" (dpa/upn, Hanauer Anzeiger, 28.01.2014)
  • Unwort "polnische Lager" (dpa, Freies Wort Schmalkalden, Hildburghausen, Sonneberg, Ilmenau, Neuhaus und Bad Salzungen; Meininger Tageblatt, Südthüringer Zeitung, 27.01.2014)
  • Deutsche Historiker empört über "Polnische Lager" (Eva Krafczyk, Nordkurier und Nordkurier Usedom, 27.01.2014)
  • Appell mit großer Bedeutung. Unwort "Polnische Lager": Polen fühlen sich durch eine klare Stellungnahme deutscher Historiker bestärkt (Eva Krafczyk, Eßlinger Zeitung, 27.01.2014)
  • Aufgabenteilung. Historiker gegen Begriffsstrafrecht (Jürgen Kaube, FAZ, S. N5, 22.04.2014)
  • Niech politycy trzymają się z dala od Historii (Kommentar, Bartosz T. Wieliński, Gazeta Wyborcza, print (S.2), 20.01.2014)

Gedenkjahr 2014

  • Das Jahr der Jahrestage (Christoph Sator, Ostthüringer Zeitung, 03.02.2014)

Neu-Veröffentlichung von "Mein Kampf" 

  • "Mein Kampf" bleibt in Deutschland verboten (Lippische Landes-Zeitung, Neue Westfälische, Löhner Nachrichten, 27.06.2014)
  • Kampf um "Mein Kampf" (Der Tagesspiegel, Potsdamer Neueste Nachrichten, 26.06.2014)
  • Nazi-Bibel bald ungeschützt (Tageszeitung Bremen, Tageszeitung Nord, 26.06.2014)
  • Wirbel um Hetzschrift (Mindener Tageblatt, 26.06.2014)
  • Rechte an Hetzschrift laufen aus (Oberhessische Presse, 26.06.2014)
  • Bayern kämpft gegen Hitler-Buch (Der Westallgäuer, Memminger Zeitung, Donauwörther Zeitung, Donau-Zeitung, Allgäuer Zeitung, Augsburger Allgemeine, 26.06.2014)
  • Streit um eine Hetzschrift (Südwest Presse, Neue Württembergische Zeitung, 26.06.2014)
  • Justizminister kämpfen mit Hitler-Buch (Nordkurier, 26.06.2014)
  • "Mein Kampf" stellt Minister vor Probleme (Ostfriesische Nachrichten, Neue Osnabrücker Zeitung, 26.06.2014)
  • Hitlers "Mein Kampf" stellt Justizminister vor Probleme (Main Echo, Fränkische Nachrichten, Mannheimer Morgen, 26.06.2014)
  • "Mein Kampf" bleibt verboten (Westfalen-Blatt Schlänger Zeitung, Espelkamper Zeitung, Löhner Zeitung, Westfalen-Blatt, 26.06.2014)
  • Kampf gegen "Mein Kampf" (Freies Wort Hildburghausen, Freies Wort Schmalkalden, Freies Wort Sonneberg, Freies Wort Ilmkreis Ilmenau, Freies Wort Neuhaus, Freies Wort Bad Salzungen, Südthüringer Zeitung, Freies Wort, 26.06.2014)

Arbeitsgruppen des VHD

  • History Faking. Wenn die Ehrung eines Firmengründers an dunklen Flecken scheitern könnte, schlägt die Stunde der Geschichtsagenturen (Martin Eich, Der Freitag, 28.05.2015, auch online)
  • Erbe der Autounion. Audi stellt sich seiner NS-Vergangenheit (Harald Schumacher und Martin Seiwert, Wirtschaftswoche, 26.05.2015)
  • Die Krimbesetzung als Statement (Neue Westfälische, 13.02.2015)
  • Öffentliche Fachtagung zur Außenpolitik seit der Antike (Die Kintzinger, 02.03.2015; Main Post, 05.03.2015)

Studium.org/

In Memoriam. Nachrufe

  • In Widersprüchen. Zum Tod von Ernst Nolte (Martin Schulze Wessel, Süddeutsche Zeitung, 19.08.2016, S. 9)
  • Wegweisender Historiker (Berchtesgadener Anzeiger. 07.11.2015, S. 2)
  • Wegweisende Forschung (Hanauer Anzeiger, 07.11.2015, S. 10)
  • Hans Mommsen, Vorbild seiner Zunft (Friedberger Allgemeine, 07.11.2015, S. 21)
  • Wegweisende Impulse für die NS-forschung (Offenburger Tageblatt Kinzigtal, 07.11.2015, S. 16)
  • Trauer um Hans Mommsen (Straubinger Tagblatt, 07.11.2015, S. 15)
  • Hans Mommsen, Vorbild seiner Zunft (Schwabmünchner Allgemeine, 07.11.2015, S. 21)
  • Trauer um Hans Mommsen (Landshuter Zeitung, 07.11.2015, S. 53)
  • Hans Mommsen, Vorbild seiner Zunft (Landsberger Tagblatt, 07.11.2015, S. 17)
  • Gegen die Scheinheiligkeit (Groß-Gerauer-Echo, 07.11.2015, S. 12)
  • Hans Mommsen, Vorbild seiner Zunft (Günzburger Zeitung, 07.11.2015, S. 17)
  • Trauer um Hans Mommsen (Donau-Anzeiger, 07.11.2015, S. 159
  • Gegen die Scheinheiligekeit (Darmstädter Echo, 07.11.2015, S. 12)
  • Trauer um Mommsen (Badisches Tagblatt, 07.11.2015, S. 1)
  • Wegweisende Impulse für die NS-Forschung (Acher Rench Zeitung, 07.11.2015, S. 42)
  • Hans Mommsen, Vorbild seiner Zunft (Memminger Zeitung; Donauwörther Zeitung; Donau Zeitung, 07.11.2015)
  • Deutschland verliert einen großen Historiker (Rhein Zeitung, 07.11.2015)
  • Hans Mommsen - Deutschland verliert einen großen Historiker (dpa, 06.11.2015)
  • Historikerverband trauert um Mommsen (dpa, 06.11.2015)
  • Zum Tod von Gerhard Ritter: Am Puls der eigenen Zeit (FAZ, 21.06.2015, online:)
  • Ullrich, Volker, Nachruf Gerhard A. Ritter : Deutsches Arbeiterleben
  • Zum Tod des großen Sozialhistorikers Gerhard A. Ritter (Die Zeit, 9.07.2015, online: )
  • Nolte, Paul, Nachruf auf Gerhard A. Ritter. Keine Demokratie ohne Sozialstaat (Der Tagesspiegel, 22.06.2015, online:)

Vermischtes

  • Radiointerview mit Nora Hilgert zum Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte ("Stadtgespräch" auf Radio F.R.E.I, 24.11.2016, 11 Uhr, ab Minute 24; 7 Tage online)
  • Hat das Stil? Leser fragen, Stilkolumnistin Henriette Kuhrt antwortet (Stil - Das Magazin für Lebensart der NZZ, 24.04.2016, S. 6)
  • Dunkle Briefe der Lichtfreunde. Der Historikerstreit wird bei einer Marbacher Tagung historisiert (Patrick Bahners, FAZ, 23.03.2016, S. 31)
  • Großes Nachfragespektrum. Interview mit Prof. Dr. Sitta von Reden (Bundesagentur für Arbeit (Hrsg), abi Informationsmappe Gesellschaft und Geschichte 2015)
  • Marbach. Historikerarchiv geht an die Schillerhöhe (Lundwigsburger Kreiszeitung, 17.12.2015)
  • Archiv des Historikers Meier geht nach Marburg (Frankfurter Rundschau, 16.12.2015)
  • Gabe für Marbach. Christian Meier schenkt sein Archiv (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.12.2015)
  • Schriften nach Marbach (Badische Zeitung, 15.12.2015)
  • Christian Meier bedenkt Marbach (Abendzeitung München, 15.12.2015)
  • Archiv von Christian Meier in Marbach (Mittelbayerische Zeitung, 15.12.2015)
  • Historiker Christian Meier gibt Archiv nach Marbach (Stuttgarter Zeitung, 15.12.2015)
  • Meiers Schriftgut nach Marbach (Süddeutsche Zeitung, 15.12.2015)
  • Russlands tönerne Füße. Eine Einschätzung von Martin Schulze Wessel (Focus, 09.05.2015)Geimeinsames Gedenken an das Kriegsende.
  • Steinmeier und Lawrow mit versöhnlichen Gesten und eindringlichen Appellen auf früherem Schlachtfeld (Burkhard Ewert, Neue Osnabrücker Zeitung, 08.05.2015)
  • Latein ist unabdingbar (Stuttgarter Zeitung, 07.05.2015)
  • Die Weltgeschichte in Zeiten der digitalen Revolution. Bayern baut seine außeruniversitäre Forschungslandschaft um und gründet einen Kompetenzverbund für die Historischen Wissenschaften (Myriam Hönig, FAZ, 13.08.2014)
  • Für Führer, Volk und Firma (Wirtschaftswoche, 26.05.2014, mit Äußerungen des VHD-Vorsitzenden Prof. Dr. Martin Schulze-Wessel)
  • Verbändeporträt: Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. (arbeitsmarkt Bildung, Kultur, Sozialwesen 11/2014, 08.04.2014, Interview mit Dr. Nora Hilgert)
  • "Carl Erdmann. Ein würdiger Preis für historische Habilitation" (FAZ, Patrick Bahners, 20.04.2011)
  • "Geschichte im Alltag". Ein Interview mit der Schriftführerin des VHD, Prof. Dr. Simone Lässig, über das Studium der Geschichtswissenschaften und Geschichtsdarstellungen in den Medien (D-Radio Wissen, 13.01.2011)
  • Interview Prof. Dr. Werner Plumpe in der Sendung "Frontal 21" zum Thema Verschlussakten (ZDF, 10.11.2009)